Anzeige

Kultur lokal

Der Blick durch das Schaufenster

Lüneburg. Wie kann man ein Gruppenporträt erstellen , und wie kommt darin jede einzelne Person zu Wort beziehungsweise zum Bild? Die Auseinandersetzung mit dieser Frage verbindet wie ein roter Faden …

Es hakt bei der Sanierung

Lüneburg. Die Sanierung des Deutschen Salzmuseums kommt voran und hakt doch. Es gibt Streit zwischen Stadt und Landkreis, es geht um 400.000 Euro. Mit der Summe sollte und wollte sich …

Die Ästhetik ändert sich

Lüneburg. Der Publikumsraum ist leer – jedenfalls fast: Wo normalerweise hundert Stühle stehen, gibt es zurzeit nur fünf Sitzplätze. Sie bilden einen Kreis mit sehr viel Platz dazwischen, Distanz ist …

Wer fragt, gewinnt

Tosterglope. Beim Betreten der Diele stellt sich schnell die abgewandelte Kalauer-Frage: Ist das Kunst oder hängt das immer hier? Diese drei Fotos an der Wand, haben sie einen Bezug zur …

Am Ende der Komfortzone

Lüneburg. Was stattfindet, braucht ein Konzept, und das will gefunden sein. Lange tüftelte Kerstin Fischer, Geschäftsführerin des Literaturbüros, daran, ob und wie sie die Gastdozentur des Heinrich-Heine-Hauses in diesem Jahr …

In der Cholera-Kammer

Lüneburg. Im Bildermagazin des Museums befindet sich ein etwas ramponiertes Ölgemälde mit der Darstellung einer menschenleeren Kammer. Mauerwerk, Holzverstrebungen und bleiverglaste Fenster deuten das Alter des Bauwerks an, in dem …

Aktion „KulturKilometer“ gegen die Krise

Lüneburg. 57 Wander-Kilometer liegen hinter ihnen und das an einem der bis dato heißesten Juni-Tag des Jahres: Laura Kuhlen und Meik Gudermann erreichen ihr Ziel, das theater im e.novum, zu …

Endlich wieder Publikum

Lüneburg. Die Vorbereitungszeit ist verdammt kurz, aber die Freude, dass es wieder losgeht, übertrumpft alles. Die Lüneburger Band Nite Club hat die Ehre, die Konzertreihe des Lüneburger Kultursommers am Sonnabend …

Frei, sicher und ziemlich einsam

London/Scharnebeck. Er galt als vielversprechendes Talent, als Jan Willem De With vor vier Jahren den Kulturförderpreis des Landkreises Lüneburg erhielt. Drei Jahre zuvor, 2013, war der Scharnebecker bereits als Finalist …

Corona hält ihn nicht auf

Lüneburg. Sport oder Musik? Jonny vom Dahl hatte es in die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga geschafft. Andererseits: „Ich will meine eigenen Geschichten erzählen“, sagt der 24-Jährige. Das klappt nicht mit dem Ball, aber …