Anzeige

Kultur

 Träume der Erinnerung

Tänzerin Júlia Cortés. (Foto: t&w)

„Der Nussknacker“ aus einer anderen Perspektive: Eine der bekanntesten und beliebtesten Ballett-Geschichten feiert am Sonnabend am Theater Lüneburg Premiere. Allerdings hat Ballettdirektor Olaf Schmidt die Geschichte der kleinen Clara in ein Altenheim verlegt. Die Protagonistin ist nicht mehr 8, sondern 80 Jahre alt.

Eine Ära geht zu Ende

Museumsleiterin Hilke Lamschus nimmt Abschied. (Foto: phs)

Als 1980 die Saline für immer schloss, erkämpften engagierte Bürger den Bau eines Museums am originalen Standort. Das Salzmuseum wurde zum Besuchermagneten. An der Spitze des Hauses stand bis jetzt der Name Lamschus. Dr Christian Lamschus war Gründungsdirektor, nach seiner Erkrankung übernahm Hilke Lamschus. Jetzt geht sie – mit gemischten Gefühlen.

Jake Gyllenhaal wird zum Superhelden einer Comicbuch-Verfilmung

Los Angeles. Hollywood-Star Jake Gyllenhaal (40, „Brokeback Mountain“, „Spider-Man: Far From Home“) wird als „John Prophet“ zum Superhelden in einer Comicbuch-Verfilmung. Diese Geschichte werde in der Comic-Welt als packender, emotionaler …

Charts: Die Ärzte von Rapper RAF Camora entthront

Baden-Baden. Der österreichische Hip-Hop-Musiker RAF Camora ist schon wieder Nummer eins in Deutschland. „Nur zweieinhalb Monate, nachdem der Rapper zuletzt die Spitze der Hitliste eroberte, kehrt er nun genau dorthin …

 Beethoven in Bildern

Moderator Jakob Hoffmann (li.) und Mikael Ross bei der Präsentation der Graphic Novel „Goldjunge“. (Foto: t&w)

Ludwig van Beethoven, der größten Komponisten aller Zeiten, war ein Genie, aber kommt man schon als Genie zur Welt? Wer war dieser Mensch fragt Mikal Ross, Autor und Zeichner. Er recherchierte und kreierte die Graphic Novel „Goldjunge", die comicartig den jungen Beethoven darstellt.