Anzeige

Kultur

 Hinschauen statt Wegsehen

Bente Stachowske und Matteo in der Ausstellung „Gesichter der Hoffnung“. (Foto: oc)

Vor der Küste Libyens war Bente Stachowske mit einem Rettungsschiff unterwegs. Im bitterarmen Malawi porträtierte sie ein Kinderparlament. Die Fotografin schaut dort genau hin, wo die meisten weggucken. Zwei Bildserien sind jetzt open air am Fähranleger in Neu Darchau zu sehen.

 Ganz laut und wild

Steffen Cornelius Tralles, Filmemacher aus Lüneburg, kommt mit seinem Debüt "Fisch für die Geisel" ins Scala-Programmkino. (Foto: t&w)

Zwei Brüder und eine Geisel. Zwischen ihnen baut sich eine explosive Dynamik auf in Steffen Cornelius Tralles Film „Fisch für die Geisel“. Der Film des in Lüneburg lebenden Regisseurs lief erfolgreich auf Festivals, jetzt kommt er ins Kino. In Lüneburg kommen Tralles und Hauptdarsteller Enno Hesse mit.