Anzeige

Kultur

 Seelenwelten eines unruhigen Geistes

Wilfried – Willy – Gaida packt aus, bis Sonntag sind die Gemälde zu sehen.

Über Jahrzehnte war Willy Gaida vor allem als Musiker in der Lüneburger Szene verankert. Seit einigen Jahren hat er sich der Malerei verschrieben. Die ist dynamisch, abstrakt, Ausdruck von innerer Unruhe und zugleich von Freiheit. An diesem Wochenende stellt Gaida eine Auswahl seiner Bilder im Kulturforum aus.

 Konzerte in der Region: Die Übersicht für das Wochenende

Corona ist noch da, aber der Konzertbetrieb hat längst wieder Fahrt aufgenommen. Entsprechend groß ist die Auswahl, das Angebot für das Wochenende in der Lüneburger Region reicht vom Romantik-Klavierkonzert über eine Udo-Jürgens-Revue bis zum modernen Tango.