Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige

Kultur

 Schlafen wollen, wachen müssen

Der Geiger Niklas Liepe mit dem Projekt #GoldbergReflections im Kulturforum Gut Wienebüttel. (Foto: Helge Krückeberg)

Der Geiger Niklas Liepe hat sich Großes vorgenommen und Großartiges geschaffen. Mit der jungen norddeutschen philharmonie konfrontiert er die 280 Jahre alten Goldberg-Variationen mit Musik dieser Zeit. Das Ergebnis ist meditativ und explosiv, mixt Avantgarde, Jazz, Folk, entfernt sich weit von Johann Sebastian Bachs Original und huldigt ihm zugleich.

Filmstudio Babelsberg soll verkauft werden: Wer übernimmt?

Es sollen bereits Verhandlungen mit ausländischen Investoren laufen. Ziel ist offenbar die Internationalisierung des Studios ebenso wie die vermehrte Gewinnung von Streaming­diensten als Produktions­partner. Das Filmstudio Babelsberg soll verkauft werden. …

 Laut lachen besser als leise klagen

Sven Mein

Das Schauspielkollektiv führt mit Sven Mein in der KulturBäckerei „Obszöne Fabeln“ von Dario Fo auf - ein Abend des Gelächters, aber beileibe kein leichter.