Donnerstag , 20. Januar 2022
Anzeige

Kultur

Abschluss der 30. Lüneburger Bachwoche

Von Frank Füllgrabe Lüneburg. Diese Melodie kennt wohl jeder: "Lobet den Herren, den mächtigen König der Ehren". Johann Sebastian Bachs Kantete (BWV 137) bildete den Auftakt des Finales, das letzte …

TheaterStall in neuem Domizil

Bleckede. Über Jahrhunderte bildete das Domizil in der Zollstraße den gesellschaftlichen Heimathafen der Elbschiffer. Dann wurde das große, aber altersmüde Haus dichtgemacht. Es verfiel, wurde ersteigert, in Schuss gebracht und …

Virtuos an der Violine

Von Antje Amoneit Lüneburg. Als "Wunder von Hannover" titulierte 2012 der Tagesspiegel die Tatsache, dass ein deutscher, sehr junger Geigenvirtuose zu den ersten drei Preisträgern des weltweit größten internationalen Violinwettbewerbs …

Malerei von Joan Stephan und Paul Hoos

Von Frank Füllgrabe Lüneburg. Eine Ausstellung auf zwei Etagen aufzuteilen, das ist oft eine sperrige Angelegenheit. Bei der Malerei-Doppel-Präsentation von Joan Stephan und Paul Hoos aber ist die Eigentümlichkeit des …

Thomas Ney wird zum Ekel

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Irgendwann musste die Sache mit Loriot ja mal auslaufen. Auf der Suche nach etwas Neuem, das viele kennen, also eigentlich nach etwas Altem, aus dem sich …

Rund um Henry Purcell

Von Heinz-Jürgen Rickert Winsen/Salzhausen. Als die Oper laufen lernte, gab er dem jungen Genre einen gehörigen Schub. Auch viele andere seiner Werke verströmen eine Neigung zur dramatischen Finesse: Henry Purcell …

Bitumen und Intagliotypien

Von Frank Füllgrabe Lüneburg. Bitumen und Gipsspachtelmasse, Beize und Marmormehl: Wenn die Künstlerin Constanze Straub neues Material kauft, dann geht sie nicht ins Fachgeschäft für Farben und Leinwände, sondern in …