Samstag , 24. September 2022
Anzeige

Kultur

Liebe fordert einen hohen Preis

Lüneburg. Dies ist die Geschichte einer Geschichte aus der Geschichte. Zwei Frauen stehen im Zentrum: Marie Curie, Doppel-Nobelpreisträgerin, und Blanche Wittman, Hysterie-Patientin. Per Olov Enquist hat über die real existiert …

Geschichten über das Fallenstellen

Lüneburg. Saa Stanii kommt am Mittwoch, 18. Januar, 19.30 Uhr, zur Lesung seines neuen Buches "Fallensteller" ins Heinrich-Heine-Haus. Der 1978 in Viegrad in Bosnien-Herzegowina geborene Autor zählt zu den wichtigsten …

Blick auf vier Ausstellungen

Lüneburg. Die erste Ausstellung des neuen Jahres in der KulturBäckerei gestaltet eine Malerin, die sich im Kunstbetrieb der Region eher selten zu Wort meldet: Ruth Mundigo. Jetzt präsentiert die Lüneburgerin …

Sie lernen das Leben in allen Facetten kennen

Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Zwei Frauen. Die eine bekam gleich zweimal den Nobelpreis, 1903 und 1911. Die andere war die "Königin der Hysterikerinnen". Sagt Olaf Schmidt, Lüneburgs Ballettdirekor. Kennengelernt hat …

Ausflug in die Unterwelt

Bleckede. Dirigenten haben einen schwierigen Arbeitsplatz: Sie stehen auf der Bühne meistens im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, kehren ihren Zuschauern aber den Rücken zu, wenn sie nicht ab und zu ein …

Neue Kontaktflächen

Lüneburg. Seit knapp zwei Jahren, seit Mai 2015, hat die Lüneburger Kreuzkirche einen zweiten Namen: PianoKirche. Im Mittelpunkt steht ein ausgewachsener Bechstein-Flügel, die Ausführung D 282, seither Mittelpunkt einer ganzen …

Elbphilharmonie: Profis aus Lüneburg sind dabei

Lüneburg/Hamburg. Alle reden über die Elbphilharmonie. Tobias Lange auch. Schon sehr lange sogar, er war mit der Lüneburger Firma Profi Musik schon bei der Grundsteinlegung dabei 2007! Damals war noch …

Neues Publikum gewinnen

Lüneburg. Die Theaterszene in Lüneburg wächst. Das ist vor allem für Menschen ab vier Jahren interessant bzw. für ihre Eltern. Das Angebot wächst genau da, wo auch die Stadt sich …

Lüneburger Symphoniker: Ohne Radetzky geht es nicht

Lüneburg. Das berühmteste aller Neujahrskonzerte spielen zugegeben nicht die Lüneburger Sympho-, sondern die Wiener Philharmoniker. Die hatten aber einst einen ganz miesen Start: Das erste Konzert gaben sie, ist zu …