Anzeige

Kultur

 Liebe gegen Nazis

Mathias Wegner (von links), Thomas Nebling und Clemens Meinke veröffentlichen als EXAT ihr neues Album „Ein Herz für Punkrock“. (Foto: dre)

Die Punkrockband EXAT hat zehn neue Songs geschrieben, doch fehlte das nötige Kleingeld für eine Veröffentlichung. Crowdfunding war die Lösung für die Musiker aus Winsen und Lüneburg. Das Besondere daran: Zehn Prozent der werden gespendet.

Wiener Opernball wegen Corona erneut abgesagt

Wien. Der Wiener Opernball 2022 wird nicht stattfinden. Der Opernball mit seinen Tausenden Gästen wäre in der jetzigen Corona-Situation das falsche Signal, sagte Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) am …

 Von der grenzenlosen Gier

Der Fischer (Sven Mein) und seine Frau beraten die finanzielle Lage. (Foto: Theater)

Spezialisiert auf Aufführungen in Schulen ist das Schauspielkollektiv von Thomas Flocken und Julia von Thoen, das auch in der Kulturbäckerei zu Hause ist. Mit viel Witz und Hintersinn hat es das bekannte Märchen vom Fischer und seiner Frau in ein modernes Stück umgeschrieben und es in der Realschule Bleckede aufgeführt. Das Tollste dabei: Die jungen Zuschauer durften die Schauspieler nachher mit Fragen löchern.

 Literarische Gesellschaft Lüneburg hofft auf ein neues Team

Der Schriftsteller Martin Mosebach lässt sich von Moderatorin Anne Hamilton aus der Reserve locken.

Seit fast 25 Jahren kümmert sich die Literarische Gesellschaft in Lüneburg um anspruchsvolle Literatur. Das Angebot von Lesungen bis Lektürekreis fand aber nicht mehr den Zuspruch, der die Zukunft der Vereins sichern könne, befand der Vorstand. Er trat zurück, schlug die Auflösung vor – und gibt nun bis Mitte Februar Interessierten Zeit für eine Neu-Aufstellung.