Donnerstag , 20. Januar 2022
Anzeige

Kultur

 Barbi Markovic schreibt Text für die LZ

Barbi Markovic

Barbi Markovic ist die aktuelle Literaturstipendiatin im Heinrich-Heine-Haus, verbrachte allerdings nur den Juli in Lüneburg. Als Beitrag für die Landeszeitung schrieb sie in Wien einen Text, der auch einen Schwerpunkt ihres Schaffens spiegelt: den Umgang mit jenem Horror, der dem Menschen innewohnt. Der Text heißt "Die Annonce", weil Leser der Autoren ihre eigenen Horror-Beschreibungen zusenden sollen.

 Lass doch mal ’n Podcast machen

Podcast

Kennengelernt haben sie sich an der Volkshochschule Lüneburg, Ina Freiwald als Dozentin und Ilka Meyer-Telschow als Teilnehmerin des Schreibkurses. Beide verstanden sich dermaßen gut, dass daraus eine Freundschaft wurde, denn sie teilen denselben Humor. Ein neues Hobby verbindet die beiden nun noch stärker, das Internet macht's möglich. Obwohl Ina Freiwald mittlerweile in Berlin lebt, produzieren sie Woche für Woche eine inhaltsreiche Podcast-Folge – viel Arbeit, aber auch viel Spaß, wie sie versichern.