Anzeige

Kultur

 Die Kunst der Anziehung

Claude Monet: „Die Waterloo-Brücke“, Öl auf Leinwand, zu sehen in der Ausstellung zum Impressionismus in der Hamburger Kunsthalle. (Foto: Elke Walford)

Keine Ahnung von Kunst, aber dennoch interessiert? Ein Rundgang durch die Dauerausstellung der Hamburger Kunsthalle bietet einen guten Überblick von der Renaissance über den Impressionismus bis zur abstrakten Kunst – ideal für Einsteiger.

 Musikuss ist abgesagt

Dr. Inge Voltmann-Hummes gehört zum Startteam des Musikuss-Festivals. (Foto: t&w)

Die Pandemie-Lage zwingt den Landkreis zum Verschieben des Festivals. Der Ersatztermin muss noch gefunden werden.

 Wiedersehensfreude und Abschied

„Die Drei von der Tankstelle“ (v.l.): Karl Schneider (Kurt), Steffen Neutze (Hans), Alexander Tremmel (Willy) und Ulrich Kratz (Kunde). (Foto: tonwert21.de)

Wer die Theateraufführung der Filmoperette "Die Drei von der Tankstelle" vor zwei Jahren verpasst hat, bekommt ab dieser Woche noch einmal die Chance, sich bei dem Klassiker über die Wirtschaftswunder-Jungs Willy, Hans und Kurt und seinen zu Kulthits gewordenen Melodien zu amüsieren. Das Theaterprogramm weist aber auch auf Stücke hin, die demnächst auslaufen.