Donnerstag , 24. September 2020

Lokales

Petition: 92.000 Stimmen gegen Coca-Cola-Brunnen

Lüneburg. Dürre, Grundwasser, Coca-Cola – diese Mixtur sorgt in Lüneburg seit Monaten für Gesprächsstoff. Die Bürgerinitiative „Unser Wasser“ will eine „weitere Kommerzialisierung“ des Lüneburger Grundwassers stoppen und den Bau eines …

Weiterlesen »

Grüner blitzt in Hannover ab

Lüneburg/Hannover. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel wird des Fragens nicht müde. Seit April 2019 prüft die Kommunalaufsicht im Innenministerium des Landes die Vorgänge in der Kreisverwaltung um die Arena Lüneburger Land. …

Weiterlesen »

Den Dialog zwischen Religionen fördern

Lüneburg. Sprach- und Fassungslosigkeit – bei vielen war das die erste Reaktion nach dem terroristischen Anschlag von Islamisten auf die Redaktion des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ vor fünf Jahren. Eine …

Weiterlesen »

„Kirchturmpolitik explodiert“

Radbruch/Vögelsen. Heiß diskutiert werden derzeit Überlegungen zu den Grundschulstandorten Radbruch und Vögelsen. Vor allem die Zusammenlegung an einem Standort lässt die Emotionen hochkochen. Hintergrund ist der für 2025 geplante Rechtsanspruch …

Weiterlesen »

Bleckeder Landstraße wird gesperrt

Bleckeder Landstraße

Lüneburg. Die Bleckeder Landstraße muss heute und an den kommenden Abenden für jeweils einige Stunden voll gesperrt werden. Und zwar zwischen den Einmündungen Bahnhofstraße und Pulverweg.  Das teilte die Stadtverwaltung …

Weiterlesen »

Nur gute Nachrichten

Mutmacher

Lüneburg.  Dennis Haug und Jens Philippi träumten in Ulm von einem Leben auf dem Land – und fanden ihr Glück schließlich in Konau. Runhilt Hallensleben begeistert auch mit 85 Jahren …

Weiterlesen »

Klares Votum für CDU-Vorsitzenden

Lüneburg/Adendorf. Zwei wesentliche Ziele hat Alexander Schwake erreicht. Erstens: Der Christdemokrat wurde während der jüngsten Versammlung seines Verbandes im Castanea-Forum als Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes mit einem eindeutigen Ergebnis im Amt …

Weiterlesen »

Mehr als ein Ort zum Trauern

Lüneburg. Die Lüneburger Friedhöfe stehen ab sofort sichtbar im Zeichen des immateriellen Erbes Friedhofskultur: Das Team um Hans Hockemeyer, Leiter der Friedhöfe bei der Hansestadt, brachte jetzt ein entsprechendes Schild …

Weiterlesen »