Donnerstag , 24. September 2020

Hansestadt

Petition: 92.000 Stimmen gegen Coca-Cola-Brunnen

Lüneburg. Dürre, Grundwasser, Coca-Cola – diese Mixtur sorgt in Lüneburg seit Monaten für Gesprächsstoff. Die Bürgerinitiative „Unser Wasser“ will eine „weitere Kommerzialisierung“ des Lüneburger Grundwassers stoppen und den Bau eines …

Weiterlesen »

Den Dialog zwischen Religionen fördern

Lüneburg. Sprach- und Fassungslosigkeit – bei vielen war das die erste Reaktion nach dem terroristischen Anschlag von Islamisten auf die Redaktion des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ vor fünf Jahren. Eine …

Weiterlesen »

Klares Votum für CDU-Vorsitzenden

Lüneburg/Adendorf. Zwei wesentliche Ziele hat Alexander Schwake erreicht. Erstens: Der Christdemokrat wurde während der jüngsten Versammlung seines Verbandes im Castanea-Forum als Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes mit einem eindeutigen Ergebnis im Amt …

Weiterlesen »

Mehr als ein Ort zum Trauern

Lüneburg. Die Lüneburger Friedhöfe stehen ab sofort sichtbar im Zeichen des immateriellen Erbes Friedhofskultur: Das Team um Hans Hockemeyer, Leiter der Friedhöfe bei der Hansestadt, brachte jetzt ein entsprechendes Schild …

Weiterlesen »

Ökonomin nimmt Ruf der Leuphana an

Lüneburg/Berlin. Sie ist bundesweit bekannt und hat auch international einen guten Ruf: Prof. Dr. Claudia Kemfert. Die Ökonomin leitet die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW …

Weiterlesen »

Digital abgehängt

Lüneburg. Theoretisch sind viele Ansätze gut, wenn die Praxis ihnen denn folgen kann – doch da liegt meist der Hund begraben, und das ist beim Thema Digitalpakt nicht anders. Zu …

Weiterlesen »