Samstag , 26. September 2020

Hansestadt

Frische Ideen sind mehr denn je gefragt

Lüneburg. Die Corona-Pandemie ist eine große Herausforderung – für alle. In einer Interviewreihe kommen verschiedene Gruppen zu Wort. Unter den Einschränkungen litt auch der hiesige Sport, der von Mitte März …

Weiterlesen »

Bei Anruf keine Verbindung

Lüneburg. Seit dem 8. Juni kann das Jobcenter in Lüneburg wieder persönlich aufgesucht werden. Darauf weist die Arbeitsbehörde auf ihrer Homepage hin. Kunden müssten nur vorab einen Termin unter der …

Weiterlesen »

Bundesweite Panne beim ersten Warntag

Lüneburg. Der erste bundesweite Warntag wurde groß angekündigt: Am 10. September um 11 Uhr hätten alle Sirenen heulen sollen. Am gemeinsamen Aktionstag wollten Bund und Länder außerdem Sirenen und Warn-Apps …

Weiterlesen »

Verschlossene Türen im Forsthaus

Lüneburg. Die Fenster des Ausschanks sind mit Brettern verdeckt, auf dem Platz vor dem Gasthaus wuchert mittlerweile das Unkraut, Tische und Bänke sind weggeräumt. Das Forsthaus Rote Schleuse macht einen …

Weiterlesen »

„Da sind wir sehr flexibel“

Lüneburg. Die Sache ist eindeutig verordnet – und sorgt für Unmut: Viele Behörden müssen seit dem Corona-Lockdown auf Dienstleistungs-Sparflamme arbeiten. Das gilt auch für das Bürgeramt Lüneburg. Wer zum Beispiel …

Weiterlesen »

Eine Küche in der Kirche

Lüneburg. Das Innere der Paul-Gerhardt-Kirche sah jahrzehntelang aus, wie eine Kirche eben aussieht: 14 sieben Meter lange Holzbänke standen aufgereiht im Schiff, natürlich mit Blick zum Altar. Doch seit einigen …

Weiterlesen »

Abels und Hörl erstmals gewählt

Lüneburg. Die Leuphana geht mit einem neu zusammengesetzten Präsidium in die nächste Amtszeit bis September 2024. Zunächst folgte der Senat auf seiner Juli-Sitzung mit großer Mehrheit dem Personalvorschlag von Uni-Präsident …

Weiterlesen »

Hoffnung auf Weihnachtsmarkt bleibt

Lüneburg. Adventszeit in Lüneburg ohne den Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus und die weihnachtlichen Angebote Privater über die Innenstadt verteilt? Das soll, so es denn irgendwie corona-sicher möglich ist, nicht sein. …

Weiterlesen »

Geduldsprobe für Autofahrer

Lüneburg. Die Autobranche schlägt Alarm: Fahrzeuge kommen nicht mehr zeitnah zu den Kunden, lautet der Vorwurf. Ein Grund dafür seien die Kfz-Zulassungsstellen, die aufgrund der Corona-Auflagen nur eingeschränkt arbeiten würden. …

Weiterlesen »