Anzeige

Landkreis Lüneburg

 Wenn plötzlich die Baufinanzierung platzt

Viele angehende Bauherren haben Förderungen fest eingeplant, müssen nun aber umplanen. Das könnte einige Projekte gefährden. (Foto: AdobeStock)

Der Stopp der KfW-Förderung für energieeffiziente Häuser bringt viele Bauherren auch in Lüneburg in Schwierigkeiten. Sie müssen ihre Finanzierung anpassen oder sogar ganze Projekte über den Haufen werfen.

Bleckede: Schwerer Verkehrsunfall in der Vitico

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagvormittag in der Vitico zwischen Radegast und Bleckede. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwerverletzte Fahrer ins Klinikum nach Boberg geflogen. Die Kreisstraße 27 war während der gesamten Einsatzdauer voll gesperrt.

 Windkraft in Köstorf: „Schwarzer Peter“ beim Landkreis

In Köstorf plant das Bremer Untrernehmen den Austausch von fünf alten Windrädern gegen deutlich größere Anlagen. Dagegen regt sich Protest. (Foto: be)

27 Windkraftanlagen drehen sich in der Samtgemeinde Dahlenburg – so viele wie in keiner anderen Kommune. Jetzt plant ein Bremer Unternehmen, "fünf bis sechs Anlagen" in Köstorf zu repowern, dagegen gibt es Protest. Doch die rechtlichen Hürden sind hoch.

 Adendorfer Geschäftsleute in den Startlöchern

Die Kirchwegsause, hier ein Archivbild von 2017, musste wegen Corona zuletzt ausfallen. In diesem Jahr soll sie wieder stattfinden.

Zwei Jahre lang mussten wegen Corona alle Großveranstaltungen der Werbe- und Wirtschaftsgemeinschaft Adendorf abgesagt werden. In diesem Jahr sollen Kirchwegsause und Nikolausmarkt wieder stattfinden – wenn die Lage es zulässt.

 Ein Triathlon für Fellnasen

Der Wettbewerb beginnt im Wasser. „Sicherlich ist das Schwimmen zusammen mit dem Hund die größte Challenge“, glaubt Verena Pierza, die das Event organisiert. (Foto: hundestars.de)

Schwimmen, Radfahren, Laufen: Beim ersten „JederHundTriathlon“ in Amelinghausen beweisen sich in diesem Sommer Zwei- und Vierbeiner in drei Disziplinen. Doch es geht noch um weit mehr als um sportliche Leistungen.

 Auf einen Schnack bei Luhmanns

Gemeinsam mit seinem Bruder Tim will Malte Luhmann seinen Hof in Handorf auch zum Treffpunkt im Ort machen. (Foto: t&w)

Die Handorfer haben wieder einen Treffpunkt im Ort, der zum Klönen einlädt. Und auch Fahrrad-Touristen können bald auf dem Hof von Malte und Tim Luhmann eine Pause einlegen und die Akkus ihrer E-Bikes aufladen. Landwirtschaft zum Anfassen gibt es außerdem.

 Schule Marienau: Ein Lied gegen das Vergessen

Sie setzen sich mit einem Lied für die Erinnerung ein, damit sich die Gräueltaten der Nationalsozialisten nie wiederholen: Clara Fajnor, Paula Wollenhaupt, Antonia Haacke und Anastasia Schädel.

„Jeder Mensch zählt – egal, auf welchem Platz“. Hinter diesem Motto stehen die Schüler der Schule Marienau. Unter Federführung des Schulpsychologen Markus Panning haben sie ein Lied aufgenommen, mit dem sie sich für diesen Gedanken einsetzen. Es ist Teil eines großen Projektes, in das auch der Profi-Fußball involviert ist.