Adendorf

Neuer Vorstand für Bürgerverein

pet Adendorf. Es war vor 23 Jahren, als sich im Clubzimmer des TSV Adendorf der Bürgerverein Adendorf gründete. Gleich 40 Mitglieder waren dabei. "Diese Resonanz zeigt, dass sich viele Bürger …

Adendorf: Verkehr den Schwung nehmen

pet Adendorf. Weniger Verkehr wünschen sich viele Anwohner des Straßenzugs Grüner Weg/Lindenweg/Im Suren Winkel in Adendorf. Und langsamer sollen die Verkehrsteilnehmer auch fahren. Ob und wann umfassende Maßnahmen im Zuge …

Willkommenskultur in Lüneburg: Uni und VHS laden zur neuer Reihe

lz Lüneburg. Ist die Willkommenskultur in Deutschland nur ein Sommermärchen? Ist der gesellschaftliche Zusammenhalt tatsächlich ausreichend belastbar? "Nach den sexualisierten Übergriffen in Köln sind viele Bürger verunsichert, ob Angela Merkels Losung …

Erbstorfer Kreisel beschäftigt die Experten

pet Adendorf. Am Erbstorfer Kreisel an der Dorfstraße/Von-Eichendorff-Straße  in Erbstorf halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Regeln und brausen über die Mittelinsel. So sehen es zahlreiche Anwohner. Für die …

Geldsegen für Adendorf

cw Adendorf. Einen unerwarteten Geldsegen gab es für die Gemeinde Adendorf zum Ende des Jahres: Mit insgesamt 27500 Euro bedachte die Sparkassenstiftung Bücherei, TSV und Serenade. "Wir machen das gern", …

Annegret Haak leidet am Ehlers-Danlos-Syndrom

as Adendorf. "Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt man drin stecken", sagt Annegret Haak trocken. Dabei hätte manch anderer an ihrer Stelle das getan. Denn die 62-Jährige …

Siedler gewinnen Landeswettbewerb

cw Adendorf. Alle drei bis vier Jahre sucht der Verband Wohneigentum die schönste Eigenheim-Siedlung Deutschlands. Bewerbungsthemen im kommenden Jahr sind Energieeffizienz, Generationstauglichkeit und soziales Engagement. Die Siedlergemeinschaft Adendorf hat jetzt …

Neue Bänke für Rathausplatz in Adendorf

cw Adendorf. Wer miteinander redet, der erzielt auch oft Erfolge. Beim Dialog mit den Senioren der Gemeinde Adendorf steht dieser Erfolg jetzt sichtbar auf dem Rathausplatz: Vier solide, bequeme Bänke …