Anzeige

Landkreis Lüneburg

 Ortsdurchfahrt Bardowick wird zum Nadelöhr

Schon jetzt weisen Schilder großräumig um Bardowick herum auf die bevorstehende Sperrung der Ortsdurchfahrt im Verlauf der K 30 hin. (Foto: be)

Im Bardowicker Altdorf wird es in den kommenden Wochen und Monaten eng. Straßensanierungen stehen an. Los geht es am kommenden Montag, 15. November, zwischen Im Sande und Domstraße. Weitere Bauabschnitte folgen.

 Hohe Inzidenzen: „Die Lage ist nicht vergleichbar“

Hunderte Besucher waren beim Blaulichttag und dem verkaufsoffenen Sonntag. (Foto: phs)

Warum hat es 2020 zwei Lockdown-Phasen gegeben und jetzt, in der vierten Corona-Welle, keine? Warum dürfen Hunderte Besucher sich beim Blaulichttag auf dem Sande tummeln? Politische Vorgaben, lautet eine der Antworten des Landkreises Lüneburg.

 Aufbruch in Bleckede

Die Machtverhältnisse im Stadtrat Bleckede haben sich – trotz leichter Verschiebungen – nicht grundsätzlich geändert. Einige Änderungen gibt es dennoch.

 Konstituierende Gemeinderatssitzung in Barendorf platzt

Seine Abschiedsrede hatte er schon gehalten und von seiner „letzten Amtshandlung“ in der konstituierenden Gemeinderatssitzung gesprochen. Doch so schnell kommt Bürgermeister Kay Benson (Bürgerforum Barendorf) nicht aus dem Amt.

 Mehr Transparenz im Lüneburger Kreistag

Zum Start in die neue Wahlperiode gibt es im Kreistag Initiativen für mehr Bürgernähe. FDP und Linke wollen die Sitzungen live streamen, die AfD beantragt einen Bürgerausschuss.

 Justitia durchschlägt gordischen Miet-Knoten

Können Renate uns Hans Röhr die Aktenordner, die der Streit mit einem ihrer Mieter mittlerweile füllt, bald wegstellen?

Der Rechtsstreit füllte mehrere Aktenordner, beschäftigte mehrere Richter. Ein Mieter in Echem lag seit Jahren mit seiner Vermieterin über Kreuz. Güteverhandlungen scheiterten, ein Vergleich wurde nicht eingehalten. Nun zog das Amtsgericht einen Schlussstrich.