Anzeige

Landkreis Lüneburg

 Der Betrug mit den Kennzeichen

Bundesweit gibt es laut ADAC pro Jahr rund 160.000 Fälle von Nummernschild-Diebstahl. (Foto: AdobeStock)

438 Nummernschilder werden bundesweit gestohlen – pro Tag. Immer wieder muss sich auch auch die Lüneburger Polizei damit befassen. Auf die vom "Schilderklau" betroffenen Autohalter kommen in jedem Fall "Behördenlauferei" und Kosten von mindestens 90 Euro zu.

 Weinlese in der Lüneburger Heide

Hans-Jürgen Meyer

Hannes Lecht war der erste im Landkreis Lüneburg, der 2016 Weinbaurechte erhielt. Er und sein Vater Hans-Jürgen Meyer haben am vergangenen Wochenende in Wiecheln ihre zweite Weinlese gestartet – ein Mammutprojekt.

 Drohnen: Rettung für Rehkitze aus der Luft

Drohne über einem Feld

„Das ist ein technischer Fortschritt, der uns wirklich weit nach vorne bringt“, freut sich Christian Voigt – und meint zwei Drohnen, für die die Lüneburger Jägerschaft gerade Fördermittel in Höhe von 8.000 Euro erhalten hat. Damit können die Jäger im Landkreis künftig Rehkitze vor dem Mähtod retten. Doch wer führt die Fluggeräte?

Streit um Wasserentnahme

Jens Böther und die Bürgerinitiative Unser Wasser

Lüneburg. Nach der Demo ist vor der Genehmigung: Die Bürgerinitiative „Unser Wasser“ hat sich knapp drei Wochen nach der Demo auf dem Marktplatz nun unter anderem mit Landrat Jens Böther …

 Melbeck: Container-Kita als Übergangslösung

In der Kita Wurzelwerk ist zu wenig Platz. 25 Familien haben zum neuen Kindergartenjahr eine Absage für einen Kindergartenplatz in Melbeck erhalten. (Foto: be)

Neue Baugebiete, aber zu wenige Kindergarten-Plätze: Das wollen Politik und Verwaltung in Melbeck nun schnell ändern. Geplant ist eine Container-Kita für zwei Gruppen neben der alten Gemeindeverwaltung an der Floetstraße.

 Erntedank ohne Umzug, aber mit Motivwagen

Stefan Kruse pflückt Blumen, die für die Motivwagen gedacht sind. (Foto: t&w)

Bardowick feiert Erntedank. Natürlich mit einem Gottesdienst. Aber coronabedingt erneut ohne den traditionellen Umzug. Einen Motivwagen schmückt die Baugemeinschaft aber trotzdem.

Mehr als 231.000 Corona-Impfungen im Landkreis

Allein Corona-Impfzentrum in Lüneburg wurden bisher insgesamt 141.098 Corona-Impfungen durchgeführt. (Foto: Adobe Stock)

Im Impfzentrum und in Arztpraxen im Landkreis Lüneburg sind bisher 231.341 Corona-Impfungen verabreicht worden. Das Durchschnittsalter der aktuell 228 infizierten Menschen liegt bei rund 36 Jahren.

„Spitze Feder“ für die LZ-Redaktion

spitze Feder

Steuerzahlerbund zeichnet Malte Lühr, Marc Rath und Dennis Thomas für Arena-Berichte aus: "Planungschaos, Vergabepannen und Kostenexplosion in journalistisch vorbildlicher Weise in entscheidenden Fällen öffentlich gemacht", heißt es in der Begründung.