Landkreis Lüneburg

 Weniger Jungstörche wurden flügge

Die ersten Jungstörche sind dank der seit diesem Frühjahr neuen Storchenkamera in Echem zu sehen. (Foto: stb)

Die ehrenamtlichen Storchenbetreuer im Landkreis Lüneburg berichten links und rechts der Elbe allenfalls von einem normalen Storchenjahr, während andernorts in Niedersachsens der Bestand des Weißstorches auf einem Höhenflug ist. Es gibt verschiedene Gründe für diese Entwicklung.

 Trauer um Brietlingens Motor

Dr. Heinz-Günter Studt. (Foto: Archiv)

Bauflächen in Brietlingen-Moorburg, das Einkaufzentrum an der Bundesstraße 209, der Kindergartenbau in Moorburg und die Dorferneuerung Lüdershausen fallen in die Amtszeit des am 9. Oktober gestorbenen ehemaligen Bürgermeisters Dr. Heinz-Günter Studt.

Bessere Radwege und Straßen

Bessere Radwege und Straßen

Der Landkreis Lüneburg startet in Kürze größere Bauprojekte. Knapp 900.000 Euro werden in den Ausbau und die Sanierung von Radwegen und Autostraßen investiert. Lüneburg. Der Landkreis Lüneburg investiert in den …

 Siegerin der Landesstutenschau kommt aus Marienau

Züchter Wolfgang Roxin ist stolz auf sein Erfolgspferd Dorothee. Sie haben noch einmal allen gezeigt. (Foto: phs)

Dorothee hat es noch einmal allen gezeigt: Die Kaltblutstute ist so etwas wie die neue Miss Niedersachsen unter den Schwarzwälder Füchsen. Dabei hielt ihr Züchter, Wolfgang Roxin aus Marienau, sie zunächst für zu alt. Worin liegt das Geheimnis ihres Erfolgs?