Landkreis Lüneburg

Landkreis Lüneburg lockert Corona-Regeln

Private Feiern mit bis zu 100 Gästen sind jetzt auch in den Innenräumen der Gastronomie zulässig. (Foto: Adobe Stock)

Der Landkreis Lüneburg passt mit einer neuen Allgemeinverfügung die Corona-Regeln an. Darin werden Ausnahmen für private Feiern in der Innengastronomie sowie für Freibäder eingeräumt. 

 Große Solidarität mit den Flutopfern

Das Lüneburger ASB-Team ist derzeit in Bad Neuenahr im Helfer-Einsatz. (Foto: privat)

Ob private Aktionen oder der Einsatz von ASB- und THW-Teams im Katastrophengebiet: Die Hilfsbereitschaft und Solidarität mit den Flutopfern ist groß in Stadt und Landkreis Lüneburg.

 Plädoyer für einen Radwanderbus an die Elbe

Leo Demuth hatte verrgangenes Jahr den Einsatz eines Radwanderbusses für Touren von Lüneburg an die Elbe beantragt. Aber dieser fährt nicht. Das kritisiert Demuth. (Foto: be)

Als Mitglied des Mobilitätsausschusses des Kreistages hatte Leo Demuth einst erfolgreich den Einsatz eines Radwanderbusses beantragt. Doch die Entscheidung wurde gekippt, ein solcher Bus fährt nun doch nicht. Das hält er für eine falsche Entscheidung.

 Scharnebeck: Ehrenamtliche spenden 8000 Euro an Schulen

Brigitte Müller (l.) und Monika Weber, beide seit Jahren mit großem Engagement dabei. (Foto: t&w)

Weil sie ihren Bekanntheitsgrad stetig erweitern, können die Ehrenamtlichen des Scharnebecker B-Kleidungstreffs erneut viel Geld spenden. Dieses Mal profitieren gleich mehrere Schulen, aber auch an die Opfer der Hochwasserkatastrophe wurde gedacht.

 Altdorf in Echem soll seinen Charakter behalten

Dorfstraße in Echem

Stadtvillen sind modern. Aber sie passen nicht ins Altdorf von Echem mit seinen Bauernhäusern. Das findet der Rat, der sich einstimmig für einen Bebauungsplan zum Erhalt des Dorfbildes ausspricht.

 Nachspiel für Abi-XXL-Party in Bardowick

Am 16. Juli fand hier in Bardowick eine Party statt. Seither sind mehr als 100 Personen direkt oder indirekt über spätere Kontakte zu Familienmitgliedern mit Coronaviren infiziert worden. (Foto: be)

Die Abi-XXL-Party in Bardowick sorgt weiter für Wirbel. Der Landkreis Lüneburg prüft in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren, ob es Verstöße gegen die Corona-Verordnung gegeben hat. Der Veranstalter wehrt sich. Und die Samtgemeinde Bardowick hatte versucht, die Party zu verhindern.

Dachstuhlbrand in Barnstedt

Dachstuhlbrand

Barnstedt. Feuerwehreinsatz in Barnstedt: Zu einem Dachstuhlbrand kam es in der Nacht zu Mittwoch in einem Wohnhaus in der Schulstraße. Nach Öffnen der Dachhaut habe man den Brand mit einem …