Landkreis Lüneburg

 Kindersegen stellt Gemeinde Barum vor Problem

Horburg ist Standort für Krippe und Kindergarten (im Bild) sowie für die Außenstelle der Grundschule Bardowick. Liegt hier die Lösung für das sich anbahnende Raumproblem im Barumer Kindergarten? (Foto: A/t&w)

Die Kurve beim Kinderaufkommen in Barum zeigt steil nach oben. Das hat absehbar räumliche Engpässe im Kindergarten zur Folge. Wie dieses Problem gelöst werden könnte, darüber diskutierte der Gemeinderat.

 Luftfilter waren Thema im Adendorfer Gemeinderat

Luftfilter

Schüler sollen in ihren Klassenräumen durch Luftfilteranlagen vor dem Coronavirus geschützt werden. Aber wie, mit welchen Geräten und auf wessen Kosten? Das war jetzt Thema in der jüngsten Sitzung des Adendorfer Gemeinderates. Und dabei spielte auch die Arena eine Rolle.

 Keine Corona-Testpflicht im Lüneburger Handel

Die Corona-Teststationen werden in den kommenden Tagen nicht voller sein, denn die Testpflicht für den Handel und den Gastronomie-Außenbereich wird es vorläufig nicht geben. (Foto: phs/dpa)

Keine Testpflicht im Einzelhandel, keine Einschränkungen der Kapazitäten für Hotels und Pensionen – der Landkreis Lüneburg hat in einer neuen Allgemeinverfügung den Spielraum genutzt, den die neue Corona-Verordnung des Landes bietet.

 Ministerium: Luftfilter für Schulen können sofort besorgt werden

Luftfilter

Noch stehen die Richtlinien für das Förderprogramm noch nicht fest. Die Schulträger können jedoch bereits jetzt mit der Beschaffung von Luftfiltern  beginnen, heißt es in einer schriftlichen Unterrichtung des Landtags-Sozialausschusses durch das niedersächsische Sozialministerium. 

Personalausweis in neuem Design

Personalausweis

Der neue Personalausweis erscheint ab dem 2. August, die Gebühren dafür bleiben jedoch unverändert. Künftig ist es Pflicht, zwei Fingerabdrücke im Chip zu speichern. Wichtig: Wer noch einen gültigen Personalausweis …

Freie Wähler treten auch zur Wahl an

Volker Heinecke

Lüneburg. Neben CDU, SPD, Grünen, FDP, Linke und AfD treten auch die Freien Wähler bei der Bundestagswahl am 26. September mit einem Direktkandidaten im Wahlkreis Lüchow-Dannenberg/Lüneburg an: Volker Heinecke lebt …

 Moderne Zäune sollen Wölfe abweisen

Elke Steinbach zeigt Umweltminister Olaf Lies die wolfsabweisenden Zäune auf dem Gelände des LBZ in Echem. (Foto: phs)

Die Diskussion ist hoch emotional, wenn es um Wolfsübergriffe auf Weidetiere geht. Nun soll eine Ausstellung von wolfsabweisenden Musterzäunen Haltern Möglichkeiten für einen besseren Schutz ihrer Tiere aufzeigen. Umweltminister Olaf Lies hat die Anlage besichtigt und für gut befunden.

 Jakobskreuzkraut geschätzt und gefürchtet

Jakobskreuzkraut

Das Thema ist ein Dauerbrenner in der Region, auch jetzt wieder bereitet es vielen Menschen in Stadt und Landkreis Sorgen. Denn das Jakobskreuzkraut sprießt wieder. Die Pflanze ist giftig und deshalb gefährlich. Für Tiere in jedem Fall, aber auch für Menschen?

 Komfortabel durch die Moorchaussee in Adendorf

Noch in diesem Jahr soll das Befahren der Moorchaussee im Norden der Gemeinde Adendorf komfortabler sein: Eine 600 Meter lange Strecke, zur Zeit eine holprige Asphaltpiste, soll möglichst bis Jahresende saniert werden. In seiner jüngsten Sitzung gab der Gemeinderat dafür einstimmig sein Okay. Und die Politik fasste noch bei einer anderen Straße einen Beschluss.