Donnerstag , 18. August 2022
Anzeige

Landkreis Lüneburg

Amtsantritt mit Hindernissen

Melbeck. Beschlüsse des Rates sind zeitnah umzusetzen. Daran besteht für Kommunalpolitiker und Verwaltung kein Zweifel: In der Gemeinde Melbeck aber ist trotzde m vieles über die Jahre liegengeblieben. 70 Punkte …

Abschied nach 27 Jahren

Reppenstedt. Niemand kennt die Gebäude und Straßen der Samtgemeinde Gellersen so gut wie sie. Und jeder mit einem Bauvorhaben in der Samtgemeinde musste in den vergangenen Jahrzehnten an ihrem Schreibtisch …

Ein Jahr Aufschub

Barendorf. Die Revolution wird verschoben, der Landkreis erhält eine Gnadenfrist: Einstimmig sprach sich der Gemeinderat Barendorf in seiner Sitzung am Montagabend für eine Verlängerung der Kündigungfrist für die Kindertagesstättenvereinbarung mit …

„Natur und Kultur in der Elbtalaue“

Neu Darchau. Das Konfliktpotenzial ist oft sehr groß, wenn Landwirtschaft und Naturschutz aufeinandertreffen. Das muss nicht sein. Wie sich der Knoten durchschlagen lässt, darauf soll es Antworten geben bei der …

Für ein leichteres Leben

Artlenburg. Der kleine Absatz an der Eingangstür, die steile Auffahrt: Früher hätte sich Rita Schlatterer an diesen Details ihrer Behausung nicht gestört. Früher, das ist inzwischen schon fast zehn Jahre …

Gerüstet für den Klimawandel

Artlenburg. Der Klimawandel ist für die niedersächsischen Deichverbände zwischen Ems und Elbe sowie an der Nordsee längst real. Sturmfluten an der Nordseeküste sind immer weiter im Binnenland zu spüren. Beispiel …

Nur vage Aussagen zur Zukunft der Elbbrücke

Lauenburg. Innerhalb von zehn Jahren will die Deutsche Bahn 4,5 Milliarden Euro in die Sanierung und Erneuerung von etwa 2000 Eisenbahnbrücken st ecken. Das wurde jetzt bekannt. Für die Lauenburger …

Sturmfest und erdverwachsen

Bleckede/Neuhaus. Freitag morgen, kurz vor zehn Uhr: Die LZ hat sich mit Andreas Gehrke zum Interview verabredet. Doch der Leiter des Haupt- und Ordnungsamtes der Stadt Bleckede bittet noch um …

Land legt Kita-Härtefallfonds auf

Bardowick/Hannover. Des einen Freud, des anderen Leid: Viele Familien freuen sich jeden Monat über mehrere Hundert Euro zusätzlich im Geldbeutel. Auf der anderen Seite müssen manche Kommunen ihr Geld zusammenkratzen, …

Trost in Öl

Lüneburg. Über ihrem Krankenbett hängt ein Ölgemälde mit einem Baumriesen mit mächtigem Stamm und ausladender Krone. „Wie es die beim Bleckeder Schloss gibt, sie sind sehr alt und voller Leben“, …