Anzeige

Landkreis Lüneburg

Ein Herz für Schwalben

Frederik und Alexandra Nienau sowie ihre Kinder Theresa und Johann

Schwalben fehlen zunehmend Nistmöglichkeiten. Doch es gibt auch in Stadt und Landkreis Lüneburg Menschen, die ein Herz für die Vögel haben und ihnen Nistplätze rund um ihr eigenes Zuhause bieten. Dafür wurden sie jetzt ausgezeichnet. Eine Familie aus Wennekath zählte auf ihrem Hof gar mehr als hundert Nester.

 Lüdersburg: Der alte ist auch der neue Chef

Klaus Bockelmann.

Allein fünf der neun Sitze entfallen auf Vertreter der Freien Wähler-Gemeinschaft unabhängiger Bürger in der Samtgemeinde Scharnebeck (FW-GUBS).  Klaus Bockelmann (FW-GUBS) wird sein Amt als Bürgermeister auch weiterhin ausüben .

 Kein Haushaltsmärchen für Rehlingen

Bürgermeister Herbert Tolksdorf. (Foto: t&w)

Der Rehlinger Haushaltsplan für 2022 ist beschlossen. Doch weil ein Loch in der Kasse klafft, sieht Bürgermeister Herbert Tolksdorf die Gemeinde zum Sparen verdonnert. Wo dennoch investiert wird? Die LZ hat nachgefragt.

 Typisches Novemberwetter

Herbstwetter

Ein Tief, das von den Alpen nach Nordpolen zieht, sorgt am Donnerstag – je nach Zugbahn – östlich der Elbe für ein höheres, nach Westen für ein geringeres Risiko von Dauerregen.  Der Wetterbericht von Reinhard Zakrzewski.

 Rolf Twesten bleibt Bürgermeister

Sie wurden an die Spitze des Fleckens Artlenburg gewählt: Bürgermeister Rolf Twesten (r.) und sein Stellvertreter Frank Tiede. (Foto: stb)

Die Verhältnisse im Fleckenrat Artlenburg sind nach der konstituierenden Ratssitzung klar: Die Gruppe CDU/FDP hält 7 der 11 Sitze. SPD und Grüne bilden ebenfalls eine Ratsgruppe.

 Anstehen für den Impfschutz

Die Impfaktion auf dem Marienplatz wird gut angenommen. Gestern wurden 199 Impfungen verabreicht, am vergangenen Samstag sogar 250. (Foto: hof)

Lange Schlange bei der Impfstation auf dem Lüneburger Marienplatz. Die Möglichkeit, sich ohne Termin von einem der mobilen Impfteams die Spritze gegen das Coronavirus verabreichen zu lassen, kommt offenbar gut an. Nun soll das Angebot eventuell noch ausgeweitet werden.

Freie Fahrt bis Rettmer

B209

Lüneburg. Der Bauarbeiten liegen im Plan, der „Lückenschluss“ der B209 zwischen Amelinghausen und Lüneburg rückt näher. Ab sofort ist die Strecke von Amelinghausen aus wieder befahrbar bis zur Abfahrt Rettmer …

 Nahrendorf: Der Alte ist auch der Neue

Der alte und neue Bürgermeister von Nahrendorf: Uwe Meyer.

Die Kommunalwahl ist vorbei, nun beginnen die konstituierenden Ratssitzungen. Eine der ersten fand jetzt in Nahrendorf statt: Hier wurde Uwe Meyer als Bürgermeister und Gemeindedirektor für die nächsten fünf Jahre mit großer Mehrheit wiedergewählt. Doch im ersten Anlauf gab es eine Panne.