Anzeige

Landkreis Lüneburg

Suche nach Vermisstem in Soderstorf

Lüneburg. Der 89 Jahre alte Hermann W. aus Soderstorf wird vermisst: Er ist am Donnerstagnachmittag nicht von seinem Spaziergang zurückgekehrt und wird seitdem von seiner Familie gesucht. Kräfte der Polizei, …

Speeddating im Stall

Echem. Schon lange Zeit stand für Christian Cordes, den Superintendenten im Kirchenkreis Lüneburg, und Anne Zetl, Pressesprecherin des Landwirtschaftlichen Bild ungszentrums Echem (LBZ) fest, dass sie einmal zusammenarbeiten wollen. „Wir …

Mann tot aufgefunden

Dachtmissen. Ein 39 Jahre alter Mann ist gestern Morgen zwischen Dachtmissen und Reppenstedt tot aufgefunden worden. Vorausgegangen war eine große Suchaktion von Polizei, Feuerwehr, Deutschem Roten Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund. Gegen …

Sommer-Stau auf der B404

Handorf/Eichholz. Details stehen noch aus. Doch schon jetzt ist klar: Die Bundesstraße 404 wird im Sommer für einige Monate zum Nadelöhr, zu einer Geduldsprobe vor allem für die vielen Hamburg-Pendler. …

Adendorf geht lieber auf Nummer sicher

Adendorf. Neue Wendung in Adendorf: Bei der Sanierung des Eisstadions am Scharnebecker Weg kommt „Plan B“ zum Tragen. Anders als bisher vorgesehen, verzichtet die Gemeinde für dieses Jahr auf die …

Nachfolger für Dittmers gesucht

Adendorf. Wer wird Nachfolger von Rainer Dittmers (SPD) als Ratsvorsitzender und als 1. stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Adendorf? Eine Antwort dara uf wird noch länger auf sich warten lassen – …

Über die Liebe in all ihren Formen

Wittorf. Nicht ein imaginärer Freund, sondern der Tod ist der ständige Begleiter der siebenjährigen Maya, schreibt Huda El Haj Said. Als sie 14 war, sah Huda im Fernsehen einen Beitrag …

Bagger reißen Schandfleck ab

Bardowick. Wort gehalten hat der Flecken Bardowick. Nach der Ankündigung im vergangenen September, die Ruine des alten Supermarktes an der Großen Straße im Februar dieses Jahres abreißen zu lassen, folgen …

Schlaglochpiste Strabs

Hohnstorf/Elbe. Als unebene Strecke mit Schlaglöchern stellt sich der Weg für den Gemeinderat Hohnstorf dar, die bei vielen ungeliebte „Straßenausbaubeitragssatzung“ (Strabs) zu beerdigen. Der Beschluss vom 5. Dezember vergangenen Jahres, …