Donnerstag , 18. August 2022
Anzeige

Landkreis Lüneburg

Amt Neuhaus im Sucher

Neuhaus. Das Haus des Gastes in Neuhaus veranstaltet seinen zwölften Fotowettbewerb. Ziel ist es, ein möglichst breites Spektrum von Fotos aus dem Amt Neuhaus zu sammeln. Die zwölf schönsten Bilder …

Ärger um Häcksler-Einsatz

Reinstorf. Holger Netzel lässt den Blick über die Weite der abgeerneten Äcker schweifen – und fühlt sich unwillkürlich an die Wüste erinnert: An eine grüne Wüste zwar, in der aber …

Der Wald wird zur Müllkippe

Barendorf. Müllhalde Wald – schon wieder: Vermutlich bereits in der vergangenen Woche haben Unbekannte illegal Haus- Sperr- und Sondermüll im Wald bei Barendorf entsorgt. Wo sie ihren Dreck hingekippt haben, …

Traum zum Greifen nah

Radbruch. Seit rund zwei Jahren plant der TSV Radbruch an einem Projekt, das lange viel zu ambitioniert für das Dorf erschien. Ein Sportpark mitten im Dorf mit Fußball- und Tennisplätzen, …

Dem mutmaßlichen Serienmörder auf der Spur

Lüneburg. Bislang hat die Suche auf dem ehemaligen Grundstück des mutmaßlichen Serienmörders Kurt-Werner Wichmann 87 000 Euro gekostet. Doch das reicht lange nicht aus, Polizeisprecher Mathias Fossenberger sagt: „Am Ende dürfte …

Ein Versprechen zum Antritt

Bleckede. Eine Realschule musste er in Hittfeld gerade abwickeln. Eine neue durfte Ulf Gerkensmeyer jetzt in Bleckede übernehmen – „und die“, sagt er, „will ich um jeden Preis erhalten“. Es …

Tatort Parkplatz in Reppenstedt

Reppenstedt. Anwohner Lothar Stuttkewitz kann es nicht fassen: „Vor Jahren hat hier die Gemeinde Strafzettel für das Parken im Kurvenbereich verteilt, weil Müllwagen und Rettungswagen Probleme hatten, da um die …

Brandstiftung im Blätterwald?

Bleckede. Im sogenannten Ölhof haben am späten Dienstagnachmittag knapp 500 Quadratmeter Unterholz gebrannt. Das Waldstück ist der 2011 angepflanzte „Blätterwald“. Die Feuerwehr Bleckede setzte drei Strahlrohre zur Brandbekämpfung ein. Die …

Heftige Schläge

Amelinghausen. Ein 18 Jahre alter Afghane ist am Montagnachmittag nahe dem Busbahnhof heftig attackiert worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei solle ein Mann mit einer Eisenstange auf das Opfer eingeprügelt …

Klasse nach nur vier Wochen Geschichte

Adendorf. Am Freitag haben sich die Kinder voneinander verabschiedet. Viele von ihnen mit einem traurigen Lächeln. Denn ab Montag werden Colin, Tim, Laura und die übrigen 17 Schülerinnen und Schüler …