Landkreis

Neues Feuerwehrhaus als Prototyp

Bardowick. Aus der aktuellen Situation geboren, wird 2021 ein wesentliches Augenmerk darauf liegen, den Alltagsbetrieb in den Grundschulen und Kindertagesstätten aufrecht zu erhalten. In Abstimmung mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen und …

Weiterlesen »

 Zunächst keine Schuleingangsuntersuchungen

Finden die Schuleingangsuntersuchungen für künftige Erstklässler statt, obwohl viele Schulen in Stadt und Landkreis durch die verschärften Corona-Auflagen gar nicht oder nur für wenige Schüler offen sind? Die LZ hat beim Landkreis nachgefragt.

Weiterlesen »

 „Zusammenlegung bedeutet Zeitverlust“

Ende Dezember kam aus Reihen des Gemeinderates Lüdersburg der Antrag auf die Tagesordnung, über die Zusammenlegung der Feuerwehren Lüdersburg und Jürgenstorf nachzudenken. Den Denkanstoß nehmen Kreisbrandmeister Torsten Hensel und der Scharnebecker Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn in der LZ auf. Sie zeigen Verständnis für die Diskussion, stehen Zusammenlegungen von Ortswehren jedoch skeptisch gegenüber.

Weiterlesen »

Das größte Klimaprojekt steht an

Merlin Franke

Bienenbüttel. In dieser Jahreszeit nehmen wir uns die Zeit, über die guten Dinge nachzudenken, die wir haben. Besonders die Corona-Pandemie hat uns deutlich gemacht, wie wertvoll die Verbindungen zwischen Menschen …

Weiterlesen »

Unfall auf der L232

Katemin. +++ Update, 10. Januar, 11.20 Uhr: Die L232 ist wieder freigegeben. Einer der schwerverletzten Insassen verstarb noch im Rettungshubschrauber. Ursprungsmeldung: Auf der L232 zwischen Katemin und Tosterglope kam es …

Weiterlesen »

 Angespitzt: Wenn nein, wie viele?

"Mit Plural, also 'Wer sind wir – und wenn ja, wie viele?' sollte besser keiner anfangen, da die Antwort in der Regel lauten wird: Zu viele. Denn diese Regeln, die neuen Corona-Regeln, sind wirklich scharf", meint LZ-Redakteur Werner Kolbe.

Weiterlesen »

 „Mehrzweckhalle wird zum Drama“

Die Gemeinde Wendisch Evern möchte ihre Mehrzweckhalle modernisieren. Doch dazu muss im angrenzenden Wald in den Baumbestand eingegriffen werden – und da sieht der Landkreis noch einige planerische Probleme.

Weiterlesen »

 Aus für das Weihnachtshaus

Weihnachtshaus 2020

Gerade erst konnten sich Manuela Müller und ihr Mann Thomas Thelemann freuen: Die LZ kürte ihr Haus in Amelinghausen zu Lüneburgs Weihnachtshaus 2020. Seit sechs Jahren schmücken die beiden Haus und Garten mit einer Vielzahl an Lichtern und weihnachtlichen Figuren – doch damit ist jetzt Schluss. Zumindest in Amelinghausen wird es das Weihnachtshaus in diesem Jahr nicht mehr geben.

Weiterlesen »

Amelinghausen attraktiver machen

Amelinghausen. 2020 war ein prägendes Jahr, Corona hat so manche Spuren hinterlassen. Dennoch haben wir in dieser Zeit zwei einstimmige Haushalte verabschieden und in unserer Samtgemeinde Vieles voranbringen können. Das …

Weiterlesen »