Landkreis Lüneburg

 Skaten zum Ferienstart in Bardowick

Das Ferienprogramm in der Samtgemeinde Bardowick hat einen Schnellstart hingelegt. Gleich nach Schulschluss lernten 70 Kinder und Jugendliche zum Teil waghalsige Tricks mit dem Skateboard und auf Inlinern. Es bleibt nicht die einzige Attraktion in den Ferien.

Diese Corona-Regeln gelten ab Sonnabend

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und anderen Unterkünften dürfen weiterhin Gäste beherbergt werden. Neben dem Test bei Anreise ist nun zusätzlich zweimal wöchentlich ein Corona-Test erforderlich. (Foto: Adobe Stock)

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Lüneburg steigen deutlich. Die Kreisverwaltung erlässt eine neue Allgemeinverfügung und appelliert an das Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung.

 Der Sommer der Unwetter geht weiter

Die Temperaturen steigen in den nächsten Tagen wieder kräftig an, sagt unser Meteorologe Reinhard Zakrzewski, der Turbulenzen am Wochenende erwartet. Insgesamt bestätigt dieser Sommer bisher die Siebenschläfer-Regel.

Tipps für Reisende in Zeiten von Corona

Lüneburg. Endlich wieder andere Orte, das Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit genießen. Vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie wünscht der Landkreis Lüneburg allen Urlaubern nicht nur gute Erholung, sondern vor …

 „Rennstrecke“ zwischen Wetzen und Oldendorf wird entschärft

Seit die B209 eine Baustelle ist, wird der Wetzener Weg gern als Abkürzung genutzt, statt die offizielle Umleitung (rot) zu nehmen. (Grafik: LZ)

Seit die B 209 Baustelle ist, wird der Wetzener Weg in Oldendorf/Luhe als inoffizielle Umleitung genutzt. Früher schon sei die Straße als „Rennstrecke“ bekannt gewesen, weiß Bürgermeister Jürgen Rund. Die neue Situation habe für die Anwohner nun das Fass zum Überlaufen gebracht: Die Gemeinde will eine 30er-Zone einrichten – und wenn das nicht klappt, zu anderen Mitteln greifen.

 Eine sportliche Pastorin für Dahlenburg

Polizei, Lehramt, Theologie: Die Alternativen, die Sandra Golenia nach ihrem Abitur als potenzielles Betätigungsfeld ins Auge fasste, waren vielfältig. Letztlich entschied sich die heute 30-Jährige für die zeitlich längste Ausbildung, tritt am kommenden Sonntag offiziell ihre erste feste Stelle an. Die Dahlenburger wird es freuen.

Zum Impfen ganz ohne Termin

Lüneburg. Das Corona-Impfzentrum an der Zeppelinstraße ist gut vorbereitet auf die Impf-Aktion, die am Donnerstag startet und bis Sonnabend, 24. Juli, läuft. In diesen Tagen können sich dort Menschen ohne …

 Soderstorf und Betzendorf bekommen einen Hort

Die Kinderbetreuung wird weiter verbessert, an den Grundschulen in Soderstorf und Betzendorf wird jeweils ein Hort eingerichtet. (Foto: Adobe Stock)

Die Grundschulen in Soderstorf und Betzendorf bekommen einen Hort. Das hat die Politik am Dienstagabend einstimmig beschlossen. Bedeutet konkret: „Man kann nicht mehr nur Hausaufgabenbetreuung anbieten, sondern muss auch einen Entwicklungsrahmen geben und qualitative Angebote zur Förderung machen“, erklärt Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Kalisch. Doch es gilt noch einige Voraussetzungen zu schaffen.

 Landkreis Lüneburg muss die Regeln verschärfen

Auf Wochenmärkten gilt laut der Verordnung des Landes wieder eine Maskenpflicht. (Foto: Adobe Stock)

Das war absehbar. Am Sonnabend sieben Neuinfektionen, Montag vier, Dienstag acht und am Mittwoch 21 neue Corona-Fälle. Der Landkreis Lüneburg wird noch in dieser Woche mit schärferen Regeln auf die stark steigende Wocheninzidenz reagieren.