Lokales

Schlaflos am Strand

Radegast. Nur zur Sicherheit, denke ich, und gehe wieder zurück. Es ist 21.50 Uhr, ich war schon aus der Tür, aber sicher ist sicher. Lieber noch ein allerletzt es Mal …

Weiterlesen »

Stilles Örtchen am Dom

Bardowick. Auch Besucher des Bardowicker Doms sollen es sich künftig nicht mehr verkneifen müssen: Der Flecken Bardowick plant, das Gebäude der alten Waschküche gegenüber dem Rathaus zu einem öffentlichen Toilettengebäude …

Weiterlesen »

Ein ernüchterndes Ergebnis

Lüneburg. Rund 90 Prozent der überprüften gastronomischen Betriebe in der Lüneburger Innenstadt verstoßen gegen eine oder mehrere grundlegende Corona-Auflagen. Diese Bilanz zog gestern der Landkreis Lüneburg nach einer Großkontrolle. Seit …

Weiterlesen »

Verwarnung für Reinigungsmuffel

Betzendorf. Es ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Vor allem Großstädter, die aufs Dorf ziehen, wundern sich immer wieder, weshalb die Gemeinde nicht ihre Straße reinigt, geschweige denn Bürgersteige und Gossen. …

Weiterlesen »

Von Walddetektiven zu Mülldetektiven

Lüneburg. Heute, am letzten Tag, nieselt es ein bisschen, als die Walddetektive mit ihren Lupenbechern und Keschern durch das Hasenburger Bachtal streifen und nach Lebewesen suchen. „Aber überwiegend hatten wir …

Weiterlesen »

„Ich hatte ein großes Tief“

Lüneburg. Für ihn ist es die zweite Rückkehr, aber die erste, die nicht von vornherein eingeplant war: Frederic Böhle dreht gerade wieder für die Roten Rosen. Für drei Wochen und …

Weiterlesen »

In den Fängen der Bürokratie

Deutsch Evern. Eine Tasse Tee an der Ilmenau? Für Caroline und Ralf Stöver ist das derzeit keine Option, obwohl auf ihrem Grundstück direkt am kleinen Fluss ein malerischer rot-weißer, etwas …

Weiterlesen »

Wie viel Wald und Biotope brauchen wir?

Lüneburg. Im Landesdurchschnitt gilt der Landkreis Lüneburg als besonders reich an Waldflächen. Das trifft aber nicht auf alle Kommunen im Kreisgebiet zu, so gelten beispielsweise die Gemeinden Amelinghausen oder Amt …

Weiterlesen »

Parkplatz-Dilemma an der Arena

Das heutige Treffen der Kreistags-Fraktionsspitzen beim Landrat dürfte keine turnusmäßige „Kaffee- und Kuchen-Runde“ werden. Die Parkplatzfrage bei der Arena sorgt für reichlich Unruhe in der Lüneburger Kreispolitik. Ob der umstrittene …

Weiterlesen »