Stadt Lüneburg

 Ärger mit Vonmählen-Masken

Der Ärger um Masken des Lüneburger Unternehmens Vonmählen weitet sich aus. Niedersachsen rügt die Kennzeichnung von 10 Millionen einfachen OP-Masken als rechtlich ungenügend. Schleswig-Holstein und Niedersachsen forderten die Rücknahme von FFP2-Masken wegen einer nicht gerechtfertigten Zertifizierungsnummer.

 Die Teilung Oberschlesiens

Vor 100 Jahren sorgte eine Volksabstimmung für eine Welle nationaler Leidenschaften in Deutschland und Polen. Oberschlesien war aufgerufen, sich zu Polen oder Deutschland zu bekennen. Die große Mehrheit wollte im Deutschen Reich bleiben, doch die Abstimmung wurde ignoriert. Ein Thema, das Lüneburger mit schlesischen Wurzeln mit Wehmut erfüllt.

 Globaler Klimastreik auch in Lüneburg

Die Klimakrise darf neben der Coronakrise nicht vergessen werden, so das Anliegen von Fridays forFuture (FFF). Anhänger der Bewegung zogen am Freitag durch Lüneburg. Mit Blick auf die Pandemie gab es auch Bedenken bezüglich der Veranstaltung. So lief die Demo ab.

 25 Jahre Stadtarchäologie: Zwischen Kalkberg und Kloaken

Die Erforschung der Lüneburger Stadtgeschichte vom Mittelalter bis in die Neuzeit ist seit 1996 Aufgabe des Vereins Stadtarchäologie. Der überraschendste Fund, der Tauschhandel der Forscher und die Frage, wo man künftig den Spaten ansetzen sollte. Stadtarchäologe Edgar Ring nimmt Stellung.

 Kirchenglocken verstummen nun nachts

Den einen vermittelt ihr Klang ein Gefühl der Vertrautheit, den anderen rauben sie den Schlaf: Kirchenglocken. Tagsüber stört sich kaum jemand an ihnen, nachts aber können sie direkte Nachbarn schon mal stören. Also einfach eine Pause einlegen, damit andere besser schlafen können? St. Michaelis macht es jetzt so, St. Nicolai nicht. Das hat seinen Grund.

 Reportage über Transnistrien: Der mysteriöseste Ort Europas?

Die Einwohner Transnistriens haben einen eigenen Pass, doch weil den kein Land der Welt anerkennt, brauchen sie für die Ausreise eine weitere Staatsbürgerschaft. Wo Transnistrien liegt, wie es dort aussieht und vom wem es regiert wird, zeigt jetzt eine Dokumentation zweier lokaler Videojournalisten.

Große Klima-Demo in der Innenstadt

Fridays for Future

Lüneburg. Unter dem Motto „Alle für 1,5“ ruft die Bewegung „Fridays for Future“ für Freitag zum globalen Klimastreik auf. Auch in Lüneburg wird es Protest geben. Der sorgt zudem für …