Umland

Impfung war nicht die Ursache

Uelzen. Nach dem Todesfall einer Frau, die sich in der vergangenen Woche am Vortag ihres Ablebens gegen das Coronavirus hatte impfen lassen, liegt inzwischen das Obduktionsergebnis vor. Das teilt der …

Schwerer Lkw-Unfall nahe Hamburg

Unfall A1

Seevetal. Tödlicher Unfall auf der A1: Ein 42-jähriger Mann war am Montag kurz vor 9 Uhr mit seinem Lkw in Richtung Hamburg unterwegs. Etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Hamburg-Harburg …

Corona-Kontrollen in Lüneburg und Uelzen

Lüneburg. An diesem Wochenende führte die Polizei Lüneburg erneut mehrere "Corona-Kontrollen" in Stadt und Landkreis durch. Wie die Polizei mitteilte, sei die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Verordnung zum Teil auch …

 Eine Flut, die niemand erwartet hatte

Lauenburg stand unter Wasser - vor exakt zehn Jahren wieder einmal. Das Hochwasser von 2011 hatte die Einwohner besonders überrascht und übertraf die Jahrhundertflut von 2002 deutlich. Ein Bereich der Stadt wäre einer neuen Flut nach wie vor schutzlos ausgeliefert.

 Einwohner sind erneut gefragt

Alle Jahre wieder kehrt die Frage der Elbbrücke zurück. Zumindest in Neu Darchau. Dort sollen die Bürger wie bereits 2003 abstimmen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Ein Mitglied verabschiedet sich aber schon zu Beginn der Sitzung.

 Gymnasium Salzhausen wächst weiter

Die Entwicklung des 2002 gegründeten Gymnasiums Salzhausen ist eine Erfolgsgeschichte. Mittlerweile lernen 820 Kinder und Jugendliche an der fast durchgehend vierzügigen Schule bis zum Abitur. Entsprechend musste in den vergangenen Jahren für die Schüler und ihre aktuell 73 Lehrkräfte mehr Platz geschaffen werden.

 Abmeldung vom Präsenzunterricht ist möglich

Präsenzunterricht

Nachdem Bund und Länder den Lockdown verlängert haben, ändert sich in den Kitas und Schulen in Stadt und Landkreis fast nichts. Niedersachsen bleibt bei seinem Sonderweg. Statt alle Schüler ins Homeschooling zu schicken, findet für die Grundschüler bis Mitte Februar weiter Wechselunterricht in geteilten Klassen statt. Ebenso für Kinder mit dem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf Geistige Entwicklung an Förderschulen, einschließlich Tagesbildungszentren, sowie für Jugendliche, die in diesem Schuljahr ihren Abschluss machen. Für alle anderen Schüler heißt es, Distanzlernen im Homeschooling. Allerdings können Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht abmelden.

Schwer verletzt nach Unfall auf Schnee

Bardenhagen. Zu schnell unterwegs auf einer zu glatten Straße - eine verhängnisvolle Mischung im Straßenverkehr. Schwere Verletzungen zog sich ein 29 Jahre alter Skoda-Fahrer in der Nacht bei einem Unfall …

 Parteien küren Kandidaten – Marschachter Bürgermeister tritt zurück

Die Kandidatenkür in der Samtgemeinde Elbmarsch hat an Schwung gewonnen. SPD und Grüne haben jetzt ihre Kandidaten für die Wahl des Nachfolgers von Rolf Roth (SPD), der seit 2001 Bürgermeister ist, nominiert. Am 12. September tritt für die SPD Kathrin Bockey an, die Grünen schicken Malte Jörn Krafft ins Rennen. Die Freie Wählergemeinschaft sucht indes noch nach einem Kandidaten.  Marschachter Bürgermeister tritt zurück. 

 Erinnerungen an die Pulverkammer Deutschlands

Pulverfabrik Düneberg

Zwei große Sprengstofffabriken brachten Geesthacht als „Pulverkammer Deutschlands“ viel Wohlstand und haben die Region geprägt. Davon zeugen auch der 1917 erbaute Wasserturm für die Dynamitfabrik in Krümmel und das 1924 am Richtweg errichtete ehemalige Wasserwerk. Nun hat Geesthacht eine „Route der Industriekultur“ entwickelt. Sie führt zu Orten, die für den wirtschaftlichen Aufschwung sorgten.