Umland

 2000 Lämmer erwartet

Lämmer

In dieser Saison gibt es auffallend viele Zwillinge beim Schnuckennachwuchs in der Lüneburger Heide. Ein Besuch auf dem Landschaftspflegehof Tütsberg

Unfall: B4 südlich von Uelzen voll gesperrt

Uelzen. Die Polizei meldet noch einen Verkehrsunfall.  Ein Autofahrer hat  auf der B4 zwischen Sprakensehl und Breitenhees in Fahrtrichtung Uelzen den vor ihm abbiegenden Pkw übersehen. Es kam zur Kollision. …

In Stöckte stinkt es den Einwohnern

Kläranlage

Stöckte. Es müffelt schon seit geraumer Zeit im ganzen Ort: Eine Geruchsbelästigung, ausgehend vom Winsener Klärwerk, setzt den Einwohnern von Stöckte zu. Und zwar bereits seit Frühjahr vergangenen Jahres. Hintergrund …

 Geesthacht plant den Wasserstoff-Hafen der Zukunft

Das Wasserstoffschiff "Ludwig Prandtl II" fährt auf dem Meer

Klimaneutral erzeugter Wasserstoff könnte das Erdöl von morgen sein, auch große Schiffe antreiben. Die Stadt Geesthacht an der Elbe will zu den Pionieren gehören, plant einen Wasserstoff-Hafen, in dem Schiffe und Lkw den abgasfreien Treibstoff tanken können.

 Dunkle Wolken über Solarpark-Projekt

Solarpark

Der 3,5 Hektar große Solarpark an der B 209 bei Oerzen soll "Konkurrenz" bekommen. Ein Berliner Unternehmen plant in Fladen in der Gemeinde Boitze einen deutlich größeren Solarpark – 30 Hektar groß. Doch gegen diese Pläne gibt es Protest. Anwohner fürchten die Zerstörung der dörflichen Struktur und kündigen jetzt schon rechtliche Schritte an, sollte der Rat grünes Licht für den Bau der Anlage geben.

 Bewahren Eiszeiten Lüneburg vorm Atomklo?

Gorleben

Eine ernüchternde Bilanz ziehen Lüneburger Atomkraftgegner von der bisherigen Beteiligung der Öffentlichkeit an der Endlagersuche. An den Videokonferenzen nähmen zu wenig "normale" Bürger teil. Wegen der Pandemie sollten weitere Konferenzen eingeräumt werden. Inhaltlich gibt es auch neue Aspekte. Sogar einen, der Lüneburg als ungeeignet für ein Endlager erscheinen lassen könnte.

Vermisste in Radbruch und Winsen gesehen

Bremervörde. Die Bremervörder Polizei sucht noch immer nach der seit etwa vier Wochen verschwundenen Laura-Marie aus Bremervörde. Die 16-jährige Jugendliche gilt seit Montag, 18. Januar 2021, als vermisst. Zunächst soll …

 World of Wichmannsburg

Kathrin Ellenberg

Vor dem ersten Lockdown war Wichmannsburg wie alle anderen Dörfer auch: Schlafstätte für Pendler, Brutstätte für Städter, Heimstätte für Verwurzelte. Viele Menschen, wenig Kontakt. Doch etwas hat sich verändert in diesem Ort – trotz oder vielleicht sogar wegen Corona.

 Wolf wieder frei zum Abschuss

Feuer frei: Der Rüde des Ebstorfer Wolfsrudels darf abgeschossen werden. Eine entsprechende Gennehmigung liegt vor. Das teilt der Landkreis Uelzen auf LZ-Anfrage mit. Es ist bereits der zweite Jagd-Versuch.

 Angebot und Nachfrage bei Gewerbeflächen

Die Nachfrage nach Gewerbeflächen rund um Hamburg ist groß. Angebot und Nachfrage an Grundstücken hat die Metropolregion nun unter die Lupe genommen. Ein Ergebnis ist: Der Landkreis Lüneburg gehört momentan nicht zu den Regionen, in denen viel Fläche für Gewerbe zur Verfügung steht. Ein anderes: 45 Prozent der verkauften Flächen konzentrierten sich entlang der Autobahn 7: 88 Prozent liegen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Die jetzt vorgestellte Analyse soll ein Leitfaden für die weitere Entwicklung darstellen.