Anzeige

Landkreis Lüneburg

 Am Sonntag ist Volkstrauertag

Volkstrauertag

Am Sonntag ist Volkstrauertag – der Tag, an dem der Kriegstoten und der Opfer von Gewaltherrschaft gedacht wird. Ein Blick zurück auf die Jahre 1933 bis 1945.

 Saucke bleibt Bürgermeister in Tosterglope

Hermann Saucke (l.) und Grégoire Vanoli.

Die Ratssitzung der Gemeinde Tosterglope  war spannend: Bei der Bürgermeisterwahl wurde geheime Wahl gefordert.  Eine große Zahl von Bürgerinnen und Bürgern war zur konstituierenden Sitzung in Heil’s Hotel in Ventschau gekommen. 

 Waldkindergarten steht in den Startlöchern

Ortstermin in Melbeck auf dem Platz, wo schon in wenigen Wochen der Waldkindrgarten stehen soll: Klaus Hübner, David Abendroth und Sven Großheide (v.l).

Die Gemeinde Melbeck hat ein 8000 Quadratmeter großes Waldstück erworben – dort soll im neuen Jahr ein Waldkindergarten eröffnet werden. Bis zu 15 Kinder können dann unter freiem Himmel betreut werden.

 Heideblütenfest: Ein Wohnzimmer umfunktioniert zur Kleider-Boutique

Tag der Einkleidung im Wohnzimmer von Hofstaat-Betreuerin Claudia Funke

Die Heidekönigin in Amelinghausen bleibt wegen der Pandemie weiter auf ihrem Thron, ihr Hofstaat aber hat sich verändert. Und die jungen Prinzessinnen haben nun auch ihre Kleider für die repräsentativen Auftritte bekommen. Und Bewerberinnen für diese Aufgabe gibt es reichlich.

 Azubis: Trotz Pandemie wird ausgebildet

Günther Neumann, Kerstin Küchler-Kakoschke und Sönke Feldhusen stellten die aktuellen Zahlen des Ausbildungsjahrs 2021 vor. (Foto: lvc)

Obwohl die Corona-Pandemie vielen Unternehmen zu schaffen gemacht hat, ist die Anzahl der Ausbildungsstellen im Agenturbezirk Lüneburg-Uelzen um 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

 Amelinghausen: Zankapfel Bürgermeisteramt

Mareike Witte

Für Hartmut Schmidt war klar, wer in Zukunft das Amt des Bürgermeisters von Amelinghausen bekleidet: er selbst, so wie die letzten fünf Jahre. Bei den Wahlen im September hatte der SPD-Mann die Nase vorn. Womit er nicht gerechnet hatte: CDU und Grüne wollen mit Mareike Witte eine Kandidatin unterstützen, die zunächst gar kein Interesse an dem Posten bekundet hatte. Nun herrscht Zoff auf dem politischen Parkett.

 Schulneubau in Neetze weiter auf Eis

Der Umbau und die Erweiterung der Grundschule in Neetze ist gestoppt

Der Streit schlägt Wellen – bis nach Hannover. Der Bund der Steuerzahler interessiert sich für den umstrittenen Neubau der Schule in Neetze, weil sich der Samtgemeinderat gegen die Kommunalaufsicht stellt.