Samstag , 3. Dezember 2022
Anzeige

Landkreis Lüneburg

Geflügelpest rückt näher

Geflügelpest Lüneburg

Lüneburg. Nach den Geflügelpest-Ausbrüchen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern erlässt der Landkreis Lüneburg per Allgemeinverfügung eine Aufstallungspflicht für Geflügel rechts und links der Elbe. Das teilt die Verwaltung in einer …

 LSK: Das letzte Wort ist wohl noch lange nicht gesprochen

LSK Sportpark

Das Projekt "Sportpark Ostheide" des LSK polarisiert in der Gemeinde Wendisch Evern. Derzeit würde wohl die Mehrheit des Rates gegen das Großprojekt stimmen, wenn es zur Abstimmung käme. Deshalb wird bereits von Bürgern laut über ein Bürgerbegehren nachgedacht – um den Politikern die Entscheidung abzunehmen.

 Nachbessern beim Lüneburger Nahverkehr

Nahverkehr Lüneburg

Den großen Coup wollte der Lüneburger Kreistag vor knapp einem Jahr mit der Einführung des komplett überarbeiteten Nahverkehrsplans landen. Erfüllt hat sich dieser Wunsch nicht. Deshalb wollen die Abgeordneten jetzt nachbessern, schließen auch die Gründung einer kreiseigenen Busgesellschaft nicht aus. Denn im Kreuzfeuer der Kritik steht auch das private Busunternehmen KVG, das den Nahverkehrsplan für den Kreis umsetzt.

Polizei auf Einbrecher-Jagd

Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen. Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist für viele Menschen ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verlorengegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem …

 Biber baut Damm in die Bruchwetter (mit Video)

Biberdamm bei Echem

Das Naturschauspiel ihres tierischen Gastes gefällt den Menschen in Echem. Ein Biber hat in dem kleinen Fluss Bruchwetter einen Damm gebaut. Auch die Naturschutzbehörde freut sich darüber, dass sich der streng geschützte Biber angesiedelt hat, weil er sich offenkundig wohlfühlt in der Elbmarsch. Der Biber-Bau wurde bislang noch nicht entdeckt.

 Ein Halt für Mensch und Tier

Mehr als nur ein frischer Anstrich: Buswartehäuschen im Amt Neuhaus verwandeln sich zum Lebensraum für Bienen und Fledermäuse. Doch nicht nur die Tiere, sondern auch die Menschen vor Ort können profitieren. 

 Bardowick als neuer Knotenpunkt für Pendler

Bahnhof Bardowick

Viele Pendler aus dem Umland steuern den Lüneburger Bahnhof mit dem eigenen Auto an, bevor sie in den Zug umsteigen. Das hat zur Folge, dass die Straßen in der Innenstadt oft verstopft sind. Entlastung soll der Bardowicker Bahnhof bringen. Die Idee ist, diesen zu einer mit dem ÖPNV gut erreichbaren Drehscheibe für Pendler im ländlichen Bereich zu machen. Eine Machbarkeitsstudie soll zeigen, wie das funktionieren kann.

So schön ist Amt Neuhaus

Neuhaus. Bereits zum 14. Mal hatte das Haus des Gastes in Neuhaus in diesem Jahr zu dem Fotowettbewerb „So schön ist unser Amt Neuhaus“ aufgerufen. Die Vielfalt der eingereichten Fotos …

 Neubau hat begonnen

Feuerwehrhaus Erbstorf

Zuletzt war es ruhig auf der Baustelle in Erbstorf. Vergangenheit. Nach einigen Wochen Verzögerungen läuft es jetzt nach Plan in der Baugrube für das künftige Feuerwehrhaus Erbstorf, das die Gemeinde Adendorf für rund zwei Millionen Euro errichtet.

Tödlicher Unfall bei Deutsch Evern

Verkehrsunfall

Deutsch Evern. Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Lüneburg ist bei einem Unfall am Dienstagabend ums Leben gekommen. Er war mit seinem Peugeot 206 unterwegs auf der Kreisstraße …