Anzeige

Landkreis Lüneburg

Bienenbüttel beim Breitband ganz vorn dabei

Bienenbüttel. Es waren nur zwei Spaten Erde, die Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume (CDU) und Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Mittwoch neben dem Dorfgemeinschaftshaus im Bienenbütteler Ortsteil Steddorf aufwarfen. …

Grundschule Bardowick: Der Grundstein ist gelegt

Bardowick. Rund zehn Jahre hat das Lehrerkollegium um Schulleiterin Monika Köster auf diesen Moment gewartet: Mit mehr als 300 Kindern feierten sie gestern geme insam mit Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und …

Hofschule Wendisch Evern schafft Schafherde ab

Wendisch Evern. Jahrelang gehörten sie zum Alltag der Hofschule Wendisch Evern: die rauhwolligen Pommerschen Landschafe. Die Schüler fütterten, pflegten und betüttelten die Tiere, halfen beim Scheren und Verarbeiten ihrer Wolle …

Post zurück in Handorf

Handorf. Trotz seiner Beharrlichkeit konnte er die Post nicht umstimmen. Doch nach rund anderthalb Jahren ist es nun die Macht des Faktischen, die den Konzern zum Handeln zwingt und Handorfs …

Sumte im Jahr danach — was bleibt?

Sumte. Es regnet schon seit Stunden, als Christian Fabel auf dem Hof der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft parkt. Wie eine Dunstglocke liegen die Wolken an diesem Tag über Sumte, das Dorf zwischen …

Keine Seuche im Pferdedorf

Mechtersen. Entwarnung im Reiterdorf Mechtersen: Der Verdacht auf einen Ausbruch der hochansteckenden und tödlichen Blutarmut ist ausgeräumt . Wie berichtet, hatten zwei Pferde, die im Stall der Reitschule Mechtersen stehen, …

Thema Breitband lockt

Bardowick/Kirchgellersen. Schnelle Breitbandverbindungen für die Samtgemeinden Bardowick und Gellersen – das bewegt die Menschen. An elf Abenden informierten der Glasfasernetzanbieter NGN Telecom, das Beratungsbüro LAN Consult und die Elbmarsch Kommunal …

Ab in die „Dunkelkammer“

Bienenbüttel. Martin Luther wäre zufrieden gewesen. Pünktlich zum 500. Jahrestag seines kirchen- und weltgeschichtlich bedeutsamen Akts, hat ihn Bernhard Siller künstlerisch verewigt – als Buchstütze. Nun steht er in einem …

Radbrucher Kita ist schon wieder zu klein

Radbruch. Seit der Einweihung der jüngsten Kindergartenerweiterung in Radbruch ist gerade mal knapp ein Jahr vergangen. Demnächst platzen Kita und Krippe schon wieder aus allen Nähten. Um die Situation kurzfristig …