Anzeige

Landkreis Lüneburg

Sphärische Klänge

Horndorf. Konkurrenz belebt das Geschäft. Im Fall von Moritz Großmann eher nicht. Da Harfespieler ohnehin schon rar gesät sind, talentierte Jungen wie der 13-Jährige noch viel mehr, ist der Horndorfer …

Die „Tanja“ setzt wieder über

Darchau/Neu Darchau. Die Fähre „Tanja“ hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Zum ersten Mal nach mehr als sieben Wochen Pause ist die „Tanja“ Sonnabend am späten Nachmittag zwischen Neu Darchau und …

Eine Stele für die Toten

Adendorf. Seit Mittwoch steht eine Stele auf dem Emmaus-Friedhof in Adendorf – bestehend aus fünf Quadern, gefertigt aus Oberkirchener Sandstein: Das Monument wird künftig an die Toten erinnern, die im …

„Die Brücke ist der Schlüssel“

Darchau. Genau jetzt ist der richtige Moment für ein deutliches Zeichen. „Ein Großteil des nötigen Geldes steht eigentlich bereit, was fehlt, ist allein der politische Wille“, sagt Rüdiger Grewe. Und …

Zurück im Landkreis

Bardowick. Amélie zu Dohnas große Leidenschaft ist das Pilgern. Wie gut, dass sie damit künftig direkt von zu Hause aus starten kann, führt eine Variante des Jakobuswegs doch durch ihre …

Vom Sommerkönig fehlt jede Spur

Bardowick. Eine heiße Spur fehlt Dr. Olaf Andersson, Wolf Waltje und Klaus-Otto Dierßen bei ihrer pomologischen Detektivarbeit. Die Vorstandsmitglieder des Lüneburger Streuobstwiesenvereins suchen den verschollenen Bardowicker Sommerkönig. Bislang jedoch erfolglos. …

Kompost gegen Trockenheit

Bardowick. Den lang ersehnten Regen kann Reiner Jilg nicht herbeizaubern! Aber der 55-Jährige weiß, wie man Böden auf lang anhaltende Trockenperioden besser vor bereiten kann. Kompost heißt das „Wundermittel“. Ein …

Hommage an einen Musikstar

Amelinghausen/Drögennindorf. Für Pianist und Sänger Mathias Bozó aus Bienenbüttel ist der 2014 verstorbene Sänger und Entertainer Udo Jürgens ein großes Vorbild . Schon im Alter von elf Jahren intonierte er …

„Hier haben wir die Bescherung“

Wiecheln. Als Hans-Jürgen Meyer unter den kräftigen Eichen hervortritt und auf das Feld blickt, das sich von der Straße abschüssig in Richtung Kiefernwald streckt, fasst er alles, was er danach …

Vor Verena liegt ein aufregendes Jahr

Bardowick. An der Wohnzimmertür hängt noch das bodenlange, dunkelrote Abendkleid, das Verena am Wochenende auf dem Erntedankfest in Bardowick getragen hat. Die weiße Schärpe und die silberne Kette mit den …