Anzeige

Landkreis Lüneburg

Fördergeld für neue Haustür

Dahlenburg. Wer ein altes Haus saniert, der weiß: So ein Projekt kostet Zeit, Nerven und vor allem Geld. Hausbesitzer Hermann Kraake kommt der Scheck über 15.00 0 Euro daher gerade …

Umzingelt von Windrädern

Oerzen. Der Wind pfeift lausig kalt über die abgeernteten Felder bei Oerzen. Kein Wetter für einen gemütlichen Spaziergang im Freien. Doch trotz der nasskalten Witterung sind neun Männer und eine …

Wetzen: Rodungen sorgen für Irritationen

Wetzen. Für Irritationen sorgt eine große Baumfällaktion bei Wetzen. Auf einer mehr als 15 000 Quadratmeter großen Fläche nordwestlich von Wetzen wurden jetzt große Teile eines Kiefernwaldes entfernt, um dort eine …

Sparkurs trifft die Bürger

Bienenbüttel. Zum Ende des Jahres kann die Einheitsgemeinde Bienenbüttel aufatmen. Nachdem im ersten Haushaltsentwurf für den Doppelhaushalt 2017/2018 Defizite von rund 770.000 Euro sowie rund 1,1 Millionen Euro standen, sind …

Erneuter Anlauf für Mensa-Bau

Bardowick. Es wird eine Nummer größer: Der Flecken Bardowick unternimmt einen neuen Anlauf, einen Mensa-Bau am Bardowicker Schulzentrum zu realisieren. Diesmal allerdings als ein Element eines Familien-, Integrations- und Vereinszentrums, …

Grünes Licht für umstrittene Bauprojekte

Adendorf. Ein neues Wohngebiet und ein Tagungszentrum für rund 400 Personen werden den Norden der Gemeinde Adendorf in absehbarer Zeit verändern. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats im Rathaus stimmten …

Gellersen: Baukosten steigen, Gebühren nicht

Reppenstedt. Freud und Leid liegen oft beieinander: Einerseits strebt die Samtgemeinde Gellersen an, die Abwassergebühren weiterhin stabil auf relativ niedrigem Niveau zu halten. Und zwar bei 1,83 Euro gemessen pro …

Hecke muss Platz machen für Blühstreifen

Alt Garge. Verschwunden ist seit Kurzem die mehrere Hundert Meter lange Ligusterhecke entlang der Hauptstraße in Alt Garge. Mitarbeiter des Bleck eder Bauhofes haben die Pflanzen zwischen dem Draisinenbahnhof und …

Lüneburg und Bleckede noch enger verbunden

Bleckede/Lüneburg. Im vergangenen Mai hatte der Probebetrieb einer regelmäßigen „S-Bahn“-Verbindung zwischen Lüneburg und Bleckede reibungslos geklappt. Dass sie „Bahnbetrieb“ auch im Winter kann, bewies die Bleckeder Kleinbahn am Montag zu …