Donnerstag , 27. Januar 2022
Anzeige

Landkreis Lüneburg

Pflanzen für bunten Marktplatz

cw Barskamp. "Welche Blume möchtest Du denn pflanzen?" Fragend blickt Sonja Berning die kleine Paulina an. Die tippt nachdenklich mit dem Zeigefinger gegen die Lippen und zeigt dann entschlossen auf …

Lieber nach Lüneburg

dth Amelinghausen. Die Expertise von Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte nicht nur Helmut Völker auf die Zinne getrieben: Sachs würde gerne die Samtgemeinden Ilmenau und Amelinghausen ab der nächsten Landtagswahl 2018 …

Soderstorf macht weiter Tempo

dth Soderstorf. Konsequent treibt die Gemeinde Soders­torf den Breitbandausbau in ihren Dörfern voran und geht mit dem nächsten Schritt sogar weiter, als es beim angestrebten flächendeckenden Ausbau durch den Landkreis …

Noch ein Erntedankfest in Bardowick

lz/emi Bardowick. Das traditionelle Erntedankfest mit den bunt geschmückten Festwagen haben die Bardowicker schon gefeiert. Am Sonntag, 5. Oktober, gibt es nun einen "Nachschlag": Unter dem Motto "Unser täglich Brot" …

Gegen Westergellerser Rennstrecke

dth Westergellersen/Dachtmissen. Es reicht ihnen: Insgesamt 60 Anwohner der Straße "Das Rote Feld" in Westergellersen fordern in einem gemeinsamen Brief ihren Gemeinderat auf, sich für Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Ortsdurchfahrt im …

Brückenfest ohne Brücke

ki Darchau. Vor 25 Jahren fielen Stacheldraht und Betonmauern, plötzlich war die Grenze offen und die Menschen aus Ost und West konnten sich ungehindert begegnen. Damit zusammenwächst was zusammen gehört, …

Richtkranz am Millionenbau

kre Echem. Ein ,,Leuchtturmprojekt" soll es werden. Mit ,,Strahlkraft über die Grenzen Niedersachsens hinaus", ein ,,Aushängeschild": An Superlativen sparte man gestern nicht bei der Richtfestfeier in Echem, auch nicht an …

„Stolperstein“ für Wilhelm Wiese

pet Adendorf. Seit knapp zwei Jahrem wird an Wolfgang Mirosch, Sinto und als nicht einmal Neunjähriger im Konzentrationslager Auschwitz verhungert, in Adendorf durch einen ,,Stolperstein" erinnert. Jetzt soll Adendorf einen …

Eigentlich ist alles geregelt

ca Scharnebeck. Zwei böse Unfälle hat es in den vergangenen Wochen am Schiffshebewerk in Scharnebeck gegeben. Liegt die Ursache auch in der verkehrlichen Situation begründet? Den Verdacht hegt zumindest der …

Luxusliner an der Steckdose

kre Melbeck. Kreuzfahrtschiffe sind die Königinnen der Meere: Dumm nur, dass die schwarzen Rußschwaden aus den Schornsteinen der Luxusliner so gar nicht zu dem sauberen Image der strahlend weißen Ozeanriesen …