Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige

Umland

Für und Wider Erweiterung

Lüneburg. Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg hat in dieser Woche mit mehr als 60 Vertretern aus Behörden, Kammern und Verbänden erörtert, wie die Unterlagen für das Raumordnungsverfahren zur Erweiterung …

 Die Fundgrube für Experten

Elbschifffahrtsarchiv in Lauenburg

Was staubtrocken klingt ist für Fachleute ein wahrer Schatz: In einem Archiv in Lauenburg gibt es "fast" alles zur Schiffahrt. Selbstbewusst sagt der Leiter der Einrichtung: "Weltweit sind wir eines der größten Spezialarchive.“

Längere Ferien in Niedersachsen

Weihnachtsferien

Lüneburg/Hannover. Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen starten wegen der Corona-Pandemie früher in die Weihnachtsferien. Durch zwei zusätzliche unterrichtsfreie Tage werden die Weihnachtsferien verlängert und beginnen nunmehr bereits am Montag, dem …

 Ponton drohte zu sinken

Einsatz auf der Lauenburger Werft

Alarm auf der Hitzler-Werft in Lauenburg: Werner Büker, der technische Leiter des Schiffbauunternehmens, rief am Dienstagvormittag die Feuerwehr zu Hilfe. Ein Arbeitsponton an der Südwerft drohte zu sinken. Mit vereinten Kräften konnte ein Unglück verhindert und der Ponton gesichert werden. Die Ursache der Havarie ist noch unklar.

 Vom Zwinger ins Paradies

60 Tiere mit körperlichen und psychischen Leiden leben auf dem Gnadenhof von Sabine Bracker. Die 46-Jährige hat sich erst vor Kurzem im Landkreis Uelzen niedergelassen. Von der Katze bis zum Keiler: Sie hat für jedes misshandelte Tier einen Platz. Allerdings: Die Corona-Krise stellt auch die Tierschützerin vor neue Herausforderungen.

 Anzeige nach Schuss auf Wolf

Wolf

Der "Freundeskreis freilebender Wölfe" sieht in dem Schuss auf einen Wolf, der Mitte Oktober schwer verletzt bei Salzhausen gefunden war, eine Tat voller Verachtung und Respektlosigkeit gegenüber dem Wildtier Wolf. Die anerkannte Naturschutzvereinigung setzt sich jetzt dafür ein, dass der Täter zur Verantwortung gezogen wird.

Chemieunfall im Krankenhaus Winsen

Chemieunfall im Krankenhaus Winsen

Winsen/Luhe. Großaufgebot der Feuerwehr in der Dialysestation am Krankenhaus Winsen. Circa 150 Liter einer Chemikalie waren aus dem defekten Ventil eines 300 Liter-Gebindes ausgetreten. Mitarbeiter der Station alarmierten daraufhin sofort …

 Bahn plant Sanierung der Elbbrücke in Lauenburg

Elbbrücke

Trotz der Überlegung, eine neue Elbbrücke nur für den Straßenverkehr in Lauenburg zu bauen, hält die Bahn am bestehenden Bauwerk fest. Das Unternehmen kündigt umfangreiche Sanierungen ab Ende 2021 an. Unterdessen wünscht sich die Gemeinde Hohnstorf/Elbe in die möglichen Neubaupläne eng mit eingebunden zu werden.

B4 nach Unfall bei Holdenstedt voll gesperrt

Uelzen. Die Bundesstraße 4 ist zwischen dem Suderburger Kreisel und Holdenstedt nach einem Unfall zurzeit voll gesperrt, es wird vermutlich noch bis in die späten Nachmittagsstunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. …

Bauklötze staunen am Kiekeberg

Rosengarten. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg arbeitet hinter geschlossenen Türen weiter an der neuen Sonderausstellung „Bauklötze staunen. Lego Architektur“: Mitglieder des Vereins Stein Hanse bauen auf 230 Quadratmetern zwölf Themenwelten auf, …