Anzeige

Umland

 Grüne lehnen Elbbrücke westlich von Lauenburg ab

Elbbrücke

Die Vorplanungen für den Neubau der Elbbrücke in Lauenburg laufen. Nun melden die Grünen dies- und jenseits der Elbe Bedenken gegen mögliche Trassen im Bereich Artlenburg an. Sie machen sich Sorgen um das Naturschutzgebiet Hohes Elbufer.

 Mühlenbetreiber seit Kriegsausbruch am Limit

Eckhard Meyer

Mühlenbetreiber in der Region klagen über mangelnde Planungssicherheit und teilweise rapide schwindende Kornvorräte seit Ausbruch des Kriegs in der Ukraine. Das Land gilt als „Kornkammer Europas“, doch im Krieg können Weizen und Mais kaum geerntet, ausgesät oder verschifft werden. Das führt aktuell auch zu Diskussionen in Politik und Landwirtschaft um einen möglichen Aufschub agrarpolitischer Reformpläne.

Geldstrafe für 66-Jährigen: Kinderpornos kamen „ungewollt“

Vor dem Amtsgericht Winsen musste sich ein 66-Jähriger verantworten, weil er in in Besitz von kinder- und jugendpornografischem Bildmaterial war.

Der Mann hatte Glück. Eine Gesetzesverschärfung trat erst im vergangenen Jahr inkraft und damit nach der ihm zur Last gelegten Tat. So kam der 66-Jährige, bei dem mehr als 100 Bilddatein mit kinder- und jugendpornografischen Darstellungen gefunden wurden, mit einer Geldstrafe davon. Im Prozess sprach er von einem Missverständnis.

Grünes Licht für riesige Photovoltaik-Anlage bei Eyendorf

Der Rat der Samtgemeinde Salzhausen stimmt der Errichtung einer riesigen Photovoltaik-Anlage bei Eyendorf zu. Mit maximal 14 Megawatt pro Jahr könnte diese Anlage genügend Strom generieren, um damit den Energiebedarf von mehr als 8000 durchschnittlichen deutschen Haushalten zu decken.