Donnerstag , 9. Dezember 2021
Anzeige

Umland

Gasthaus Spieker in Garstedt: Abriss hat begonnen

Das ehemalige Gasthaus zum Spieker in Garstedt.

Das ehemalige Gasthaus Spieker in Garstedt wird abgetragen Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, zum Jahreswechsel soll dann der Bau des neuen Wohn- und Geschäftsgebäudes beginnen. 

 Er soll eine Familie ausgelöscht haben

Ermittler sichern auf dem Randstreifen der Heberer Straße in Höhe des Parkplatzes am Pietzmoor am gestrigen Donnerstag Beweisstücke, die durch kleine gelbe Pyramiden markiert sind. (Foto: len)

Diese Horrortat schockierte die ganze Region. Eine alleinerziehende Mutter und ihre beiden Kinder wurden in Bispingen ermordet. Tatverdächtig: Der Lebensgefährte der Frau. Nun beginnt in Lüneburg der Prozess.

 Geesthacht: Neubau für sauberere Schifffahrt

Studie des neuen mit Brennstoffzellenantrieb versehenen Forschungsschiffes "Ludwig Prandtl II". (Foto: privat/Helmholtz-Zentrum Geesthacht)

Der Neubau des Forschungsschiffes "Ludwig Prandtl II" aus Geesthacht soll Konzepte der Abgasreinigung und des Wasserstoffantriebs auf See erproben. In Kürze beginnen die ersten Modellversuche.

 Eine Kita im Grünhagener Dorfgemeinschaftshaus

Das Dorfgemeinschaftshaus in Grünhagen.

Eltern von insgesamt 27 Kindern in Bienenbüttel haben laut Verwaltung von einer Neuregelung des Landes Gebrauch gemacht, wonach sie unter bestimmten Voraussetzungen den Einschulungstermin um ein Jahr hinausschieben können. Das stellt die Gemeinde vor große Herausforderungen: Wo sollen die Kinder betreut werden?

 Riedels Eck in Winsen ist verkauft

Das Grundstück Riedels Eck in Winsen

Es gilt vielen Winsenern als Schandfleck in ihrer Stadt. Seit zig Jahren steht das Gebäude leer, ist das Gelände verwildert. Doch jetzt scheint sich nach Jahres des Stillstand etwas zu tun: Riedels Eck hat – mal wieder – einen neuen Besitzer. Der aber hat offenbar auch konkrete Pläne für das Areal.

Stallpflicht für Geflügel an der Elbe

Der Nachbarlandkreis Harburg hat per Allgemeinverfügung eine Stallpflicht für Geflügel im Bereich der Unterelbe-Niederung angeordnet. (Foto: t&w)

In der Samtgemeinde Elbmarsch sowie nördliche Teile der Stadt Winsen, der Gemeinde Stelle und der Gemeinde Seevetal hat der Kreis Harburg jetzt die Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Zuvor war bei Stockenten der hoch ansteckende Virus-Typ H5N1 nachgewiesen worden.

 Gestrandet an der Schleuse

Schleuse Lauenburg

Eine Planungspanne legt einen Schwertransport vorübergehend lahm. Transformatoren sollen über Lauenburg nach Hamburg gebracht werden.