LZ+

 In Adendorf sind viele Millionen in Bewegung

Das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises bescheinigt Adendorf "geordnete" finanzielle Verhältnisse. Die Jahre 2018 und 2019 konnten jeweils mit einem Überschuss in Millionenhöhe abgeschlossen werden. Und auch die Schulden der Gemeinde sollen weiter sinken.

 „Urban Sketching“-Kurs im Museum

Das Handwerk des Urban Sketching konnten Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren bei einem Ferienkurs im Museum erlernen. Draußen ging es auf Motivsuche, die Theorie wurde morgens im Museum gelehrt. So entstand jeden Tag ein Bild pro Teilnehmer – und die werden bald voraussichtlich ausgestellt.

 EM als Belohnung für Maja Schönefeld

Handball-Europameisterschaft der U17mit Maja Schönefeld aus Oerzen.

Die Corona-Zeit war hat für Maja Schönefeld. Doch die Handballerin aus Oerzen hat sich durchgebissen und steht dieser Tage vor ihrer bislang größten sportlichen Herausforderung. Sie will es genießen.

 Millionen Euro Fördergelder für Lüneburger Kliniken

PKL Baustelleneröffnung

Zehn Millionen Euro sollen aus dem Investitionsprogramm 2021 des Landes an die Psychiatrische Klinik Lüneburg fließen für einen Neubau zur Zentralisierung der Erwachsenenpsychiatrie an einem Standort. Das Landeskabinett hat dieser und anderen Förderungen von Investitionsmaßnahmen an 18 Klinikstandorten zugestimmt. Auch ans Lüneburger Klinikum sollen 1,3 Millionen Euro fließen.

 Landkreis will sein Engagement für Kultur sichtbarer machen

Mehr Verantwortung für das Theater und die Musikschule übernimmt der Landkreis mit dem neuen Lüneburg-Vertrag. Es soll aber aus der Keisverwaltung heraus auch mehr getan werden, um Kultur in die Fläche zu bringen und sichtbar zu machen. Beim Fachdienst Bildung und Kultur keimen und reifen Ideen.

 Mit Video: „Willkommen im Camp Reinsehlen“

Camp Reinsehlen

Was noch früher ein Militärflugplatz war und was später als Truppenübungsplatz dienen musste, ist heute ein Ort zwischen Lost Place und Naturwunder, Ruheoase und Freizeitvergnügen. „Willkommen im Camp Reinsehlen“, sagt Reinhard Mitterhuber zur Begrüßung. „Einem Stück Erde mit einer sehr bewegten Geschichte.“ Fest steht: Ein Besuch des Fleckchens bei Schneverdingen lohnt sich.

 Ein Erlebniszentrum mit Aussichtsturm in Rullstorf

Wie können die Orte der Samtgemeinde Scharnebeck für Touristen attraktiver gemacht werden? Das soll nun eine Machbarkeitsstudie aufzeigen. Vorab gibt es Vorschläge vom Team der Tourist-Info, die zur Diskussion stehen.

 Kosten für Hartz-IV-Haushalte steigen mit den Mieten

Mit den Mieten steigen in Lüneburg auch die Kosten, die der Landkreis für Hartz-IV-Haushalte aufwenden muss. Seit 2015 sind die Höchstsätze in der Stadt um fast 35 Prozent angehoben worden. Höhere Investitionen in den sozialen Wohnungsbau fangen das Problem nur teilweise auf.

 Mehr Lastenräder für Lüneburg

Lüneburg will das StadtRad-Angebot deutlich ausweiten. Es soll noch mehr Leihräder und ab Frühjahr auch noch 25 neue Lastenräder geben. Dabei ist das Ausleihgeschäft mit den Lastenrädern, die 2018 in Dienst gestellt wurden, sehr bescheiden gelaufen. Werden auch die neuen Lastenräder zur Last?

 Video: TuS Neetze im Teamcheck

Mit vielen namhaften Neuzugängen hat der TuS Neetze seine Fußballmannschaft für die Bezirksliga aufgerüstet. In unserer Videoserie "Teamcheck" dreht sich heute alles um die Neetzer und ihre Aufstiegsambitionen.