Anzeige

LZ+

 Amelinghausen: Debatte über Energieprojekte

Die SPD/FDP-Gruppe und die Grünen-Fraktion im Rat der Samtgemeinde Amelinghausen wollen Kriterien dazu festlegen, welche Flächen für den Bau von Fotovoltaik-Freiflächenanlagen künftig genutzt werden sollen – und welche nicht. Doch das kommt nicht überall im Rat gut an. Breite Zustimmung erfährt derweil Samtgemeindebürgermeister Christoph Palesch zu seinen Ideen für eine „gerechten Verteilung“ der Gewinne aus Energieprojekten.

 Grundsteuererklärung: Frist endet in sechs Wochen

Erklärungen ans Finanzamt zu erstellen gehört wohl bei den wenigsten Menschen zu den Lieblingsbeschäftigungen. Das ist bei der Grundsteuererklärung nicht anders. Nach zehn Wochen sind erst 22 Prozent im Finanzamt Lüneburg eingetrudelt – und es bleiben nur noch sechs Wochen.

 Mit Video: Endlich wieder Erntedankfest in Bardowick

Klara Meyer gibt Wurzelkönigin Luisa Peters nach der Proklamation ein Küsschen. (Foto: t&w)

Lange mussten sich die Fans des Bardowicker Erntedankfestes gedulden, doch am Sonntag kamen sie wieder auf ihre Kosten: Zwölf Motivwagen rollten durch das Altdorf und Luisa Peters wurde zur neuen Wurzelkönigin proklamiert.

 LZ-Wahlforum (Land) Teil 3: Bekenntnis für zusätzliche Bahnangebote

Sie wollen alle die Landtagswahl gewinnen und sie sind sich einig: Es braucht eine Verbesserung der Bahnstrecken im Landkreis Lüneburg. (Foto: phs)

Der dritte Teil der Berichterstattung zum zweiten LZ-Wahlforum im Schützenhaus Bardowick am Mittwochabend: Die Landtagskandidaten für den Wahlkreis „Lüneburg-Land“ diskutierten über den Ausbau der Bahnstrecke Hamburg-Hannover und die Reaktivierung von Bahnstrecken im Kreis Lüneburg.

 Neue Schulleiterin an der BBS III

Gabrielle Reller ist neue Schulleiterin an der BBS III am Schwalbenberg. (Foto: t&w)

Die Berufsbildenden Schulen (BBS) III in Lüneburg haben eine neue Schulleiterin. Eine, die laut eigener Aussage keinen ganz gradlinigen Lebenslauf hat. Dafür kann Gabrielle Reller Berufserfahrung in der freien Wirtschaft vorweisen. Und sogar als Reitlehrerin hat die 55-Jährige mal gearbeitet.