Anzeige

LZ+

 LZ-Wahlforum Teil 1: Energiekosten und Klimaschutz

Es lief gesittet ab. Beim ersten LZ-Wahlforum wurde in der Sache hart, aber im Ton respektvoll debattiert. Die LZ-Redaktionsleiter Malte Lühr und Katja Hansen fühlten den anwesenden sieben Direktkandidaten für die Landtagswahl bei sieben Themenkomplexen auf den Zahn. In einer kleinen Serie dokumentieren wir den Verlauf der Diskussion. Heute: Energiekosten und Klimaschutz.

 Startschuss für den Monshof

Für den symbolischen Spatenstich von Andreas Ohlms und Michael Arends (r.) legten die schweren Baugeräte eine kurze Pause ein, dann ging es weiter auf der Baustelle an der Ecke Lindenstraße/Barckhausenstraße. (Foto: t&w)

Im zweiten Quartal 2024 sollen die ersten „Monshofer“ einziehen. Zum symbolischen Spatenstich erklärt Unternehmer Andreas Ohlms, dass es schon drei- bis viermal mehr Anfragen gibt für die 47 Wohnungen in zentraler Lage.

 Musikmeile Barnstedt: Das Festival mitten im Festival

Marvel et Elephants. (Foto: privat)

Nach zwei Jahren Coronapause kehrt das größte Musikfestival des Raumes Lüneburg wieder zurück auf die Straße: Die Musikmeile Barnstedt beginnt am Sonnabend, 10. September, um 13 Uhr. Mehr als fünfzig Bands und Solisten sind gemeldet. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter hoffen aber auf viele Spenden, die an zwei Institutionen gehen, die Flüchtlingen helfen.

 Goldgier füllte die Konten

Halim D. (l.), Seyed F. (hinter dem Aktenordner) und Marian G. (r.) wird ein großangelegter Gold-Betrug im Internet vorgeworfen. (Foto: be)

Gewerbs- und bandenmäßiger Betrug wird drei Männern vorgeworfen, die über einen an der Lüner Rennbahn gemeldeten Online-Shop teure Uhren, Münzen und Edelmetallbarren angeboten haben sollen, ohne etwas davon liefern zu wollen. 89 Kunden bissen an, überwiesen jeweils zehntausende Euro per Vorkasse. Am Ende standen eine Million Euro Beute und jetzt ein Prozess – der zweite.

 Serie: „Walk & Talk“: Stephan Bothe (AfD)

Stephan Bothe (r.), Landtagskandidat der AfD für den Wahlkreis Lüneburg-Land, im Gespräch mit LZ-Reporter Joachim Zießler. (Foto: be)

Nach Jahren innerparteilicher Querelen ist Stephan Bothe (AfD) "froh, dass diese Phase vorbei ist". Der Amelinghausener will zurück in den Landtag, auch, um "überbordende Coronamaßnahmen" und einen "Pflegenotstand" zu verhindern.

 Zu wenig Supermärkte in der Stadt

Hermann und Regina Cordes (l.) und Frau Pech fehlt es an Supermärkten in der Nähe der Dieselstraße. (Foto: phs)

Neu Hagen gibt es zu wenig Supermärkte. Der Stadt ist das Problem schon länger bekannt. Trotzdem leidet das Ehepaar Cordes seit Jahren unter dem Mangel an Einkaufsmöglichkeiten in ihrer Gegend.

 SVG: Gute Frühform und neuer Partner

SVG, Volleyball, Sponsoring

Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg wartet mit positiven Nachrichten auf. Die liegen zwar auch im sportlichen Bereich, wichtiger aber ist noch ein anderer Baustein, der für die Wirtschaftlichkeit der SVG eine wichtige Rolle spielt.

 Neue Impfstoffe in Lüneburg

Die neuen, an die Omikron-Variante angepassten Impfstoffe, sind in Kürze auch im Landkreis Lüneburg verfügbar. (Foto: A/be)

Sie sind nicht geeignet für eine Grundimmunisierung, sondern als Auffrischung im Kampf gegen das Coronavirus: Die mobilen Impfteams des Landkreises verfügen ab der kommenden Woche über die angepassten Vakzine.