Donnerstag , 23. September 2021

LZ+

 Sahnetag für Olaf Bartz beim Ironman Hamburg

Die Triathleten des RSC Lüneburg erleben in Hamburg Höhen und Tiefen auf der Langdistanz – einer muss am Ende passen. Und der Schnellste hat am Tag nach dem Wettkampf auch seine Probleme...

 Finanzspritze für neue Radwege

Heiner Luhmann und Ulrich Mädge

Das Ziel heißt Verkehrswende. Im Landkreis Lüneburg wollen die Kommunen die Situation für Radfahrer verbessern. Der Kreis unterstützt sie dabei mit einer Million Euro in diesem Jahr, die ersten 200.000 Euro fließen jetzt.

 Markus Deibler Schwimmtrainer für einen Tag in Adendorf

Markus Deibler, 2014 Weltmeister über 100 Meter Lagen, macht im Adendorfer Freibad Reklame für Schwimmkurse und für seinen Sport. Der Hamburger hörte gleich nach seinem größten Triumph auf - und könnte sich als Unternehmer eine Expansion auch nach Lüneburg vorstellen. 

 Vor Schulstart: Unverständnis für politisches Handeln

Hendrik Six, der Schulleiter der Schule am Katzenberg in Adendorf, freut sich über die Luftfilteranlage, die ab Donnerstag in der Schule in Betrieb ist. Die Oberschule ist eine von drei Pilotschulen. (Foto: t&w)

Das niedersächsische Kultusministerium will mit Maskenpflicht, Tests und regelmäßigem Lüften die "maximale Präsenz bei maximaler Sicherheit" im Schulbetrieb gewährleisten. Lüneburger Eltern sehen das kritisch. Sie fordern eine Alternative zur Maskenpflicht und vom Landkreis mehr Tempo bei den Luftfilteranlagen.

 Zukunftsserie: Im Vertrauen auf Gott mutig vorangehen

Dennis Schipporeit ist Pastor der Kirchengemeinde Lüne. In einem Gastbeitrag schreibt er darüber, dass Veränderungen in der Zukunft auch Herausforderungen sein können, die es gemeinsam zu meistern gilt. Auch die Kirche spiele dabei eine wichtige Rolle.

 Wahlkampf-Splitter

Der Wahlkampf für die Oberbürgermeisterwahl in Lüneburg ist in vollem Gange – und gibt in mancherlei Hinsicht Anlass zum Schmunzeln. In der Kolumne "Wahlkampf Splitter" beschäftigt sich LZ-Chefredakteur Marc Rath mit den Kandidaten und anderen Wahlkampfthemen.

 31 wollen in Lüneburgs ersten Pop-up-Store

Melissa Duda

Große Resonanz auf den Wettbewerb der Stadt zur Belebung der Innenstadt. Eine Fachjury bewertet jetzt die Konzepte. Die Entscheidung fällt am 10. September, damit es bereits im Oktober losgehen kann.

 Lebenswerte Zukunft an der Elbe ist das Ziel

Ministerin Birgit Honé

Ein energieautarkes Neubaugebiet an der Elbe oder ein klimaneutrales Bio-Hotel in der Elbtalaue: Das könnten später Vorhaben sein, die vielleicht realisiert werden. Noch sind es nur Ideen, von denen weitere in einem länderübergreifenden Projekt entwickelt werden sollen.

 TuS Hohnstorf freut sich auf Neustart nach Corona-Pause

Eineinhalb Jahre fast ohne Spiele und Training haben ihre Spuren bei den hiesigen Basketball-Teams hinterlassen. Der TuS Hohnstorf geht aber trotzdem mit zwei Herren-Teams in die Saison - doch alle wissen, woran sie jetzt besonders arbeiten müssen.

 Stimmen, die freudig stimmen

Starke Stimmen: Christian Oldenburg (rechts), Ulrich Kratz (Mitte) und Guillermo Valdés führen, begleitet von den Lüneburger Symphonikern, durch die Welt von Oper und Operette. (Foto: t&w)

Gleich zweimal steht beim ersten Tag der Lüneburger Theatersaison die Musik im Mittelpunkt. Es gibt ein doppeltes Stimmenfest, am Nachmittag und am Abend. Dabei mischen alte Bekannte mit, Freunde zum Wiederhören, glänzende Neuankömmlinge – und Importe aus der Schweiz.