Dienstag , 29. November 2022
Anzeige

Andere Sportarten

Sport in Niedersachsen startet Online-Offensive

sportvereintuns

Laptop anschalten und loslegen - sechs niedersächsische Sportvereine bieten Übungsstunden kostenlos online an. So können zum Beispiel auch fitnessbegeisterte Menschen aus Lüneburg bei einem Workout des ASC Göttingen oder des TK Hannover mitmachen.

 Frauenpower für die Lüneburg Razorbacks

Bisher half sie bei Heimspielen der Footballer neben dem Spielfeld aus. Jetzt will Finja Turek selbst spielen und ein Damenteam beim VfL Lüneburg etablieren. Zehn Spielerinnen muss sie für den Start zusammen bekommen.

 KSB-Chef Röhling kündigt Rückzug an

Christian Röhling

Der Multifunktionär gibt die Führung des Kreissportbundes Lüneburg im Sommer nach zehn Jahren aus zeitlichen Gründen ab. Der potenzielle Nachfolger ist im Lüneburger Sport gut bekannt.

 HV Lüneburg meldet sich stark zurück

Handball, HV Lüneburg, Oberlliga, Jorid Zandre

So richtig wussten die Oberliga-Handballerinnen des HV Lüneburg nicht, wo sie leistungsmäßig nach sechs Wochen Wettkampfpause stehen. Doch das Team zeigte in List eine überzeugende Vorstellung und gewann vor allem dank einer bestimmten Fähigkeit.

 HV Lüneburg hat keine Wahl

Die Handballerinnen müssen in der Oberliga antreten, sonst sind die Punkte fast sicher weg. Vorstand sagt alle Partien mit HVL-Teams auf Regionsebene ab

 Fit werden und den Schweinehund austricksen

Stefanie Labitzke

Stefanie Labitzke vom TSV Mechtersen/Vögelsen weiß, wie es mit den sportlichen Neujahrsvorsätzen auch langfristig klappt. Der größte Knackpunkt hat etwas mit Spaß und Alltag zu tun.

 Volkslauf in Adendorf steht auf der Kippe

Volkslauf Adendorf

Dem Volkslauf des TSV Adendorf droht 44 Jahre nach der ersten Austragung das endgültige Aus. Die gleichen Probleme hatten bereits den Tiergartenlauf des MTV Treubund in Lüneburg gestoppt.

 Corona sorgt für einen sterilen Sport

Melanie Heller

Die Pandemie verändert den Amateur- und Vereinssport auch rund um Lüneburg in vielerlei Hinsicht dramatisch. Die Kontakte mit den Gegnern, den Zuschauern und auch mit den Teamkameraden leiden schwer.