Samstag , 3. Dezember 2022
Anzeige

Andere Sportarten

 Trotz Flugangst zum Marathon

Noch zu zweit, aber hoffentlich bald wieder gemeinsam mit ihrer Lauftreffgruppe des Dahlenburger SK unterwegs: Beate Saucke (l.) und Edith Kolle. Foto: t&w

Laufen verbindet: Das wissen auch Edith Kolle und Beate Saucke vom Lauftreff des Dahlenburger SK zu schätzen. Da hilft man sich gegenseitig schon mal über besonders schwierige Hürden hinweg.

 Weiteres Unheil für den Pferdesport

Viele Reiterinnen und Reiter sind wegen eines Herpes-Ausbruchs mit einem aggressiven Virus in Sorge um ihre Pferde. Foto: Adobe Stock

Ein Unglück kommt selten allein. Die Corona-Krise setzt dem Pferdesport, wie auch allen anderen Disziplinen, hart zu. Nun sorgt ein Herpes-Ausbruch bei einem Turnier in Spanien für Aufsehen. In der Region Lüneburg-Harburg ist man gewarnt, aber noch gelassen.

 Das Warten hat ein Ende

Der TSV Adendorf öffnet an diesem Wochenende die Halle für Familien, die sich 45 Minuten lang austoben können

 Sportlich kreativ

Jugendliche vom HC Lüneburg drehen ihre eigenen Videos zum Thema Hockey in Corona-Zeiten. Und gewinnen dafür Preise

 Sein Diskus fliegt jetzt in Nauen

Mehrkampf-Talent Jack Odysseus Foß aus Vögelsen, der bislang für den TSV Adendorf und die LG Lüneburg startete, zieht ins Sportinternat nach Brandenburg und muss sich ganz schön umstellen

 Slow Jogging – der neue Lauftrend aus Japan

Rüdiger Adamaszek und unsere Autorin Kathrin Bensemann bei den Vorbereitungen für die Slow-Jogging-Runde. Diese fand noch im Schnee statt. Foto: t&w

Es muss nicht immer schnell sein: Lauftherapeut Rüdiger Adamaszek lädt Wiedereinsteigern in den Sport Slow Jogging ans Herz. Was es damit auf sich hat, hat er unserer Autorin bei einer gemeinsamen Runde demonstriert.

 Gesicht zeigen für den Sport

Der Kreissportbund Lüneburg organisiert eine Plakataktion, um an die Treue der Mitglieder zu ihrem Verein zu appellieren – über 100 Aktive aus über 40 Vereinen machen mit