Sonntag , 4. Dezember 2022
Anzeige

Fußball

 TuS Reppenstedt feiert Premierensieg

Nach dem Trainerrücktritt bewies der Vastorfer SK in der Fußball-Bezirksliga mannschaftliche Geschlossenheit und sicherte sich einen Punkt in Suderburg. Auch wenn der Interimstrainer sich mit der Punkteteilung nicht so recht anfreunden konnte. Der TSV Bardowick ließ einiges vermissen und mühte sich zu einem späten Siegtreffer gegen Aufsteiger Holdenstedt. In Rosche bewies der TuS Barendorf in der zweiten Hälfte Moral und drehte die Partie. Eine desolate zweite Halbzeit zeigte der TuS Barskamp, der noch an seiner Kondition arbeiten muss. Der TuS Reppenstedt zitterte beim Bezirksligaauftakt eine frühe Führung über die Zeit, der SV Wendisch Evern unterstrich die gute Form der Vorwoche.

 Eintracht Lüneburg und Heidetal stehen gut da

Die SV Eintracht Lüneburg feierte auch am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga einen klaren Sieg und untermauerte ihre Ambitionen, möglichst schnell wieder in die Bezirksliga zurückzukehren. Auch der FC Heidetal steht mit sechs Punkten aus zwei Partien glänzend da. die LSV verschenkte zwei Punkte in Bienenbüttel.

Der "Treffer" liegt am Samstag der LZ am Kiosk bei

Technische Probleme führten dazu, dass nur die Abo-Ausgabe beliefert wurde Der "Treffer", die Fußball-Sonderbeilage der LZ, wird am kommenden Samstag (Ausgabe 13./14. August) der Einzelverkaufs-Auflage beiliegen. Aus technischen Gründen gab …

 Vorfreude in Reppenstedt, Ärger in Vastorf

Fußball, Bezirksliga, Vastorf, Scharnebeck.

So unterschiedlich kann die Stimmung zu Saisonbeginn sein. Während der TuS Reppenstedt trotz einiger Personalsorgen heiß ist auf seine Premiere in der Bezirksliga, herrscht beim Vastorfer SK nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Olaf Walter dicke Luft. Das Landkreis-Derby zwischen Scharnebeck und dem SVI fällt aus.

 Pauer lässt den LSK jubeln

Lüneburger ziehen nach einem 11:10 im dramatischen Elfmeterschießen gegen Blau-Weiß Papenburg ins Viertelfinale des NFV-Pokals ein