Anzeige

LZsport

Nichts zu holen in Düren

Düren. Nach drei Siegen in Folge musste die SVG Lüneburg eine Niederlage einstecken: Verdient mit 3:0 (25:18, 25:19, 25:21) gewannen die powervolleys Düren in eigener Halle gegen die Lüneburger. Während …

 Von der Platte auf die Matte

Normalerweise spielen sie beim TuS Reppenstedt Tischtennis und Badminton, nun schwitzen Erik und Niklas Hartmann bei Bodystyling und Pilates – Corona macht es nötig und möglich

 Viel Spaß mit der dritten Halbzeit

Die Landesliga-Männer des HV Lüneburg bringen in der Handball-losen Zeit ein eigenes Kartenspiel heraus und überzeugen mit witzigen Ideen, kreativen Bildern und bringen Freude in den tristen Sport-Alltag

 LSK geht keinen Sonderweg

Der Fußball-Regionalligist aus der Nord-Staffel will so lange auf das Training verzichten, bis die Politik die Rückkehr zum Sport für alle erlaubt. Alles andere wäre verantwortungslos gegenüber der Gesellschaft

Barendorf sucht neuen Trainer

Barendorf. Fußball-Bezirksligist TuS Barendorf wechselt im kommenden Sommer den Trainer. Frank Kathmann wird sich von der Trainerbank verabschieden. Die Nachfolgersuche läuft. "Frank und ich waren uns einig, dass es ein …

 Auf der Jagd nach Kilometern

Ultraläufer Matthias Frischmuth aus Vögelsen erkundet die Region ausschließlich im Laufschritt und hat einen großen Traum

 Auf den HSV-Spuren von Opa Pasenow

Die beinharten Rauten-Fans Pascal und Joshi Lochte aius Amelinghausen fiebern nicht im Stadion, sondern aktuell nur in ihrem Fan-Raum mit. ZUm Thema Aufstieg sind sie noch vorsichtig

 Die SVG Lüneburg hat viel dazugelernt

Die SVG Lüneburg musste gegen Herrsching harten Kampf bestehen, ehe der Fünfsatzsieg feststand. Foto: be

Das war nichts für schwache Nerven: Nach einer 2:0-Satzführung macht es die SVG Lüneburg gegen Herrsching noch einmal spannend und muss in den Tiebreak. Dieser wäre vor wenigen Wochen noch ganz anders verlaufen als diesmal. Es geht weiter bergauf für den Volleyball-Bundesligisten.