Anzeige

Volleyball

 Gute SVG-Saison mit Schönheitsfehlern

Die Verantwortlichen der SVG Lüneburg sind mit der Spielzeit zufrieden. Was fehlte, war die Abgezocktheit in der Crunch Time. Cheftrainer Hübner trauert vergebenen Chancen noch ein wenig hinterher.

 Toller Fight der SVG nicht belohnt

Emotionaler Abend für die SVG Lüneburg: Nach einem dramatischen Spiel scheidet der Volleyball-Bundesligist im Playoff-Viertelfinale gegen Frankfurt aus. Danach fließen Abschiedstränen.

 Mentalität ist der große Trumpf der SVG

Die Volleyballer der SVG Lüneburg haben in den Viertelfinal-Playoffs eigentlich zwei Gegner: Die United Volleys Frankfurt und Corona. Eines aber ist sicher: Die, die auf dem Feld stehen, werden sich zerreißen. Am Donnerstag steigt der zweite Vergleich gegen die Hessen.

Update: SVG holt Frankfurt-Spiel am 24. März nach

Volleyball

Lüneburg. Weitgehend ohne Corona-Fälle hatten die Volleyballer der SVG Lüneburg bisher diese Bundesliga-Saison überstanden. Doch in der heißen Phase schlägt das Virus umso heftiger zu. Das Playoff-Viertelfinale gegen die United …

 Mit Video: SVG stolpert beim vorletzten Schritt

SVG Siegerehrung

Die SVG Lüneburg verlangt dem VfB Friedrichshafen im Volleyball-Pokalfinale alles ab, kann den fünften Satz trotz klarer Führung aber nicht erzwingen. Eine Challenge leitet das vorzeitige Ende ein. 

 Der Ticker zum Finale: SVG Lüneburg – VfB Friedsrichshafen

SVG Lüneburg - Friedrichshafen

Zum dritten Mal greifen die Volleyballer der SVG Lüneburg nach dem DVV-Pokal. Zum dritten Mal heißt der Gegner VfB Friedrichshafen. 0:3 gingen die Vergleiche 2015 und 2019 aus. Diesmal will die SVG mehr - nicht nur einen Satz gewinnen, sondern gleich das Finale. Live vor Ort in Mannheim tickert LZ-Sportredakteur Andreas Safft mit.