Anzeige

Panorama

In Istanbul wird das Wasser knapp

Istanbul. Die Religionsbehörde Diyanet rief, und die Gläubigen kamen: Zahllose Menschen beteten in den 81 türkischen Provinzen um Regen. Das war am 11. Dezember. Geholfen hat es nicht. Die ersehnten …