Blog

Die zwei Seiten des Sports

Sport kann so mies sein. Täglich stöhnen wir angesichts immer neuer Enthüllungen. Die FIFA - korrupt bis ins Mark. Die UEFA - kaum besser. Der DFB - wer kann noch …

Weiterlesen »

Zu welchem Preis?

KOMMENTAR zur Luhmühlener Erklärung - "Wir sind Feuer und Flamme..." Klar, es wäre das Größte für Fans und auch für uns Sportjournalisten, wenn sich die besten Sportlerinnen und Sportler der …

Weiterlesen »

Au, aus, Ausreden

Es gibt nicht für alles in unserem Leben eine Erklärung, sehr wohl aber eine passende Ausrede. Ein schöner Spruch, der leider nicht von mir stammt, sondern von einem österreichischen Dichter …

Weiterlesen »

So geht der Fußball kaputt

Vielleicht war es am vergangenen Wochenende einfach zu heiß, um sich über diese Nachricht aufzuregen. Dabei gibt es allen Grund dazu: Die DFL will ab 2017 pro Saison jeweils fünf …

Weiterlesen »

Herrlich anonym

Acht Neuzugänge und acht Gastspieler gaben sich beim Trainingsauftakt des Lüneburger SK die Ehre. Doch für Gesprächsstoff am Spielfeldrand sorgten weniger die Fußballkünste der Neuen, sondern viel mehr die Fragen, …

Weiterlesen »

Das ganz normale Fußballgeschäft

Eine große Überraschung ist es nicht mehr. Muhamed Alawie wechselt zum SV Meppen. Der Toptorschütze wird wie Stefan Wolk, Oliver Ioannou und einige Spieler mehr am Freitag in Braunschweig zum …

Weiterlesen »

Die Brötchenholer

Es geht ja schon mit den Schildern los, die wir am Rücken befestigen müssen. “STAFFEL” steht da in aufdringlichen Großbuchstaben, damit jeder echter Marathoni weiß: Das sind nur die Luschen, …

Weiterlesen »