Anzeige

LZsport

Hungerecker auf Heimatbesuch

Gestern noch stand Phil Hungerecker für die Adler Mannheim im Heimspiel gegen Straubing auf dem Eis, am zweiten Weihnachtstag steigt schon wieder das nächste Spiel gegen Schwenningen. Zwischendurch ist der …

Holzhütter wechselt nach Bardowick

Mit einer starken Hinrunde ließ Fußball-Bezirksligist TSV Bardowick aufhorchen und hat schon jetzt den ersten Neuzugang für die nächste Saison verpflichtet: Mittelfeldspieler Lennart Holzhütter wechselt im kommenden Sommer von der …

Ein Spiel für die Geschichtsbücher

Was! Für! Ein! Spiel! Die SVG Lüneburg steht seit Sonnabend im Geschichtsbuch der Volleyball-Bundesliga. Das Team von Trainer Stefan Hübner lieferte sich mit den Alpenvolleys einen unfassbaren Schlagabtausch, verlor in …

Eltmann meldet Insolvenz an

Überraschende Meldung aus der Volleyball-Bundesliga: Die Heitec Volleys Eltmann, die am vergangenen Wochenende in der Gellersenhalle zu Gast waren, haben die Liga darüber informiert, dass die den Spielbetrieb bestreitende Eltmann …

Die Hallensaison im Überblick

Der Rasen darf sich erholen, jetzt rollt der Ball auf dem Hallenparkett. Mit dem Turnier des Thomasburger SV beginnt an diesem Wochenende die Hallenfußballsaison in der Region. Ein Überblick über …

Video: Brehme ballert SVG zum Sieg

Mit 3:2 gewann die SVG Lüneburg ihr letztes Heimspiel des Jahres in der Volleyball-Bundesliga gegen Aufsteiger Eltmann. Mit einer außergewöhnlichen Aufschlagserie im entscheidenden Satz wurde Nationalspieler Anton Brehme zum Matchwinner. …

SVG siegt im Tiebreak

Um das letzte Heimspiel des Jahres zu gewinnen, musste die SVG Lüneburg nochmal alles raushauen: Nur knapp mit 3:2 setzte sich der Tabellenvierte gegen Bundesliga-Schlusslicht Heitec Volleys Eltmann durch. Die …

LSK holt Malte Meyer

Der Lüneburger SK verpflichtet einen der besten Stürmer der Region: Malte Meyer vom SV Eddelstorf trägt ab kommender Saison das Trikot des Regionalligisten. "Wir haben Malte schon lange im Blick. …

LSK verpasst den Ausgleich

Mit einer unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Drochtersen/Assel hat sich der Lüneburger SK in die Winterpause verabschiedet. Nur rund 350 Zuschauer verfolgten bei nasskaltem Wetter das letzte Regionalliga-Spiel des Jahres in Neetze. …