Anzeige

LZsport

 Hoffnung auf Neustart steigt

Vor allem die Fußballer in Stadt und Landkreis Lüneburg hoffen auf stabile Inzidenzzahlen und einen damit verbundenen zeitnahen Trainingsstart. Denn dann rollt bald das runde Leder wieder.

 Weiteres Unheil für den Pferdesport

Viele Reiterinnen und Reiter sind wegen eines Herpes-Ausbruchs mit einem aggressiven Virus in Sorge um ihre Pferde. Foto: Adobe Stock

Ein Unglück kommt selten allein. Die Corona-Krise setzt dem Pferdesport, wie auch allen anderen Disziplinen, hart zu. Nun sorgt ein Herpes-Ausbruch bei einem Turnier in Spanien für Aufsehen. In der Region Lüneburg-Harburg ist man gewarnt, aber noch gelassen.

 Das Warten hat ein Ende

Der TSV Adendorf öffnet an diesem Wochenende die Halle für Familien, die sich 45 Minuten lang austoben können

 Spielertrio wechselt von Bardowick nach Neetze

Torhüter René Hußmann wechselt vom MTV Treubund zum TSV Bardowick. Foto: t&w

Auf dem Platz geht nichts, aber trotzdem gibt es Bewegung in der Fußball-Bezirksliga – personeller Natur. Der TSV Bardowick verliert ein Spielertrio an den TuS Neetze, verstärkt sich dafür mit einem Akteur des MTV Treubund auf einer wichtigen Position.

 Sportlich kreativ

Jugendliche vom HC Lüneburg drehen ihre eigenen Videos zum Thema Hockey in Corona-Zeiten. Und gewinnen dafür Preise

SVG verliert 1:3 gegen Friedrichshafen

Reppenstedt. Klare Niederlage für die SVG Lüneburg: Mit 1:3 (22:25, 24:26, 25:18, 17:25) unterlag sie in der Gellersenhalle dem Tabellenführer VfB Friedrichshafen und fiel damit in der Tabelle der Volleyball-Bundesliga …