Lokale Wirtschaft

Besser als die Griechen

Lüneburg. Sie gehen mit sen­siblen eigentumsrelevanten Daten um, die jetzt geltende neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) treibt den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren aber keine Sorgenfalten auf die Stirn. „Wir haben unsere Mitarbeiter immer …

Weiterlesen »

Folgt Schrell auf Piehl als Sparkassenchef?

Lüneburg. Seit Mittwochabend ist es offiziell: Vorstandsvorsitzender Thomas Piehl verlässt spätestens zum Jahresende die Sparkasse Lüneburg. Der Sparkassen-Zweckverband der Landkreise Storman und Ostholstein stimmte der Berufung des 56-jährigen Bankers zum …

Weiterlesen »

Handwerker bleiben länger dabei

Lüneburg. Der Start ins Berufsleben ist für viele Jugendliche eine echte Herausforderung. Und nicht immer gelingt er. Mehr als jeder vierte bricht seine berufliche Ausbildung vorzeitig ab. Das fand die …

Weiterlesen »

Es gibt Verbesserungsbedarf

Lüneburg. Oberbürgermeister Ulrich Mädge hatte kürzlich mehr Ideen vom Geschäftsführer der Lüneburg Marketing GmbH, Claudio Patrik Schrock-Opitz, gefordert, nachdem die Stadt seinen Etat jährlich um 100 000 Euro aufstockt: „Das ist …

Weiterlesen »

Ideen für die Arbeitswelt von morgen

Lüneburg. „Wir wollen das, was wir bereits in Lüneburg machen, auch auf andere Regionen übertragen.“ Matti Pannenbäcker von der Gemüse-Genossenschaft „Wir-Garten“ hat Großes vor. Dort wird Landwirtschaft solidarisch praktiziert, wer …

Weiterlesen »

Neue Wege für den Handel

Lüneburg. Einkaufen soll ein Erlebnis sein, der Handel in der Stadt muss sich klar und inte­ressant positionieren, um gegen die Konkurrenz im Internet bestehen zu können – Heiko Meyer sieht …

Weiterlesen »

Aus der Tischlerei zur First Lady

Lüneburg. Die „First Lady“ Deutschlands steht an den Fenstern im 10. Stock des Technologiezentrums der Handwerkskammer (TZH) an der Dahlenburger Landstraße, gen ießt den Blick über die Stadt: „Lüneburg ist …

Weiterlesen »

Angehende Azubis auf Schnupperkurs

Lüneburg. Emily Wolter besucht die 11. Klasse der Herderschule. Eventuell will sie mit der Fachhochschulreife abgehen und dann eine Ausbildung im Gesundheitsber eich machen. „Ich war mehrfach Patientin im Lüneburger …

Weiterlesen »

Regionale Wirtschaft auf vollen Touren

Lüneburg. Die regionale Wirtschaft startet mit sehr guten Ergebnissen ins neue Jahr. Eine neuen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg zufolge bewerten 40 Prozent der rund 270 Betriebe, die sich …

Weiterlesen »

Kampf um den Nachwuchs

Lüneburg. Die Schere zwischen Bewerbern und angebotenen Stellen in der Region habe sich weiter geschlossen, verdeutlicht Kerstin Kuechler-Kakoschke, Chefin der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. Gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer, der …

Weiterlesen »